Blend Oud

Mit Blend Oud begeben Sie sich auf ein Reise durch die Zeit. Hier werden Jahrtausend alte Traditionen arabischer Parfümmeister in altbekannter Handwerkskunst fortgeführt, bei der nur die feinster Rohstoffe verwendet werden.

Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Parfumkollektion purem Luxus, die keine Grenzen kennt und Frauen wie Männer gleichermaßen begeistert.
Der Rohstoff Oud
Die Marke Blend Oud zelebriert den symbolträchtigsten Inhaltsstoff der Parfumgeschichte: Oud. Ein Rohstoff, der aufgrund seiner Tiefe, Wärme und seines einhüllenden Aromas bereits seit Tausenden von Jahren fasziniert. Oud ist ein Harz, welches auf dem immergrünen Adlerholzbaum gewonnen wird. In bekannten Kreisen, wird Oud auch als flüssiges Gold bezeichnet. Dieser verführerische und unverwechselbare Duft ist seit je her ein begehrter Inhaltsstoff für Parfum.

Alle Düfte von Blend Oud werden zu 100 % in Italien hergestellt und abgefüllt.„Die Seele einer kostbaren Tradition, die Magie zeitloser Düfte“

    Dieser Duft, dessen Name sich auf die Kunst des „Mischens" bezieht, ist ein Meisterwerk der Harmonie. Beim Kochen, in der Musik oder bei der Kreation von Parfums ist das richtige Mischen oder Kombinieren von Zutaten der Schlüssel zur Schaffung neuer, edler Kompositionen. Die acht Düfte der Original Collection verkörpern die Spiritualität und die Ursprünge der Entstehung eines Duftes. Sie führen zu einem Erlebnis, das es bisher nur in der arabischen Welt gab: Die wahre Seele eines Parfums in tausend Farben zu schmecken und tief zu verstehen.

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Blumig

    286

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Tagsüber

    OUD AL EMARAT ist buchstäblich der Oud der Emirate. Ein suggestiver Strauß, voller schwer fassbarem Charme und angeborener Eleganz, inspiriert von entschlossenen Persönlichkeiten und Männern der alten Schule. OUD AL EMARAT eröffnet sich mit würzigen Harmonien aus frischem Pfeffer und Kardamom, gefolgt von den holzigen und verführerischen Noten aus Agarholz, Sandelholz und Vetiver. Anschließend entwickelt sich aus der Wärme das zarte Streicheln der Vanille. Die Basisnoten aus Ambra werden durch Vanille und Tonkabohne perfekt ergänzt.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Eher männlich

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Die Komposition ist ein olfaktorisches Märchen, eine Hommage an den Seelenfrieden und an die bezaubernde Schönheit Sansibars. Die fruchtig- zitrischen Kopfnoten portraitieren den Reichtum der Insel, auch bekannt für seine Gewürze, welche die Herznoten zusammen mit Magnolie und Jasmin bereichern.

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Würzig

    317

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Date

    So entspannend wie ein Nachmittag im Innenhof der Altstadt. So sinnlich wie der besondere und unvergessliche Duft des Sandelholzes, der aus den moosbedeckten Häusern aufsteigt, die Kleidung durchdringt und den Körper umhüllt. Die frische Öffnung von Zitrusnoten, begleitet von mystischem Weihrauch, der aus dem Ganesh gewidmeten Tempel Manakula Vinayagar und dem Ashram von Sri Aurobindo freigesetzt wird, führt zum würzigen Herzen der Komposition. Safran und scharfer Kardamom vom Goubert Market, die in die Basis gleiten und mit einem cremigen Sandelholz verschmelzen. Eine komplexe Verbindung, die durch üppige und berauschende Hölzer verherrlicht wird und einen reinen und weichen Glamour erzeugt. Ein umhüllender Duft, bei dem lokale natürliche Essenzen von hoher Qualität im Vordergrund stehen, um die Farben und die Düfte der ehemaligen französischen Kolonie wiederzugeben.

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Würzig

    317

    Warm

    224

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Date

    Auswirkungen des Lichts, der Nuancen und der Tiefe. Bei Sonnenuntergang setzt die Sonne den Horizont mit Violett und Rosa in Brand. Und wenn der letzte Strahl verdunstet, bringt eine leichte Brise Blumen- und Vanilledüfte mit sich. Sanfte Schönheit, die sich wieder mit dem Universum verbindet. Wenn der letzte Sonnenstrahl verdunstet, steigen Düfte von Jasmin aus den Gärten von Tupai auf und kündigen ein Herz aus Rose und Iris an. Ein blumiges Bouquet, das nie zu verwelken scheint und sich mit zarter Artemisia vermischt, um auf einem bernsteinfarbenen Sockel zur Ruhe zu kommen, der so warm wie das Meer bei Sonnenuntergang und so angenehm wie sehr feiner Sand ist. Hier mildert die Süße der Vanille die holzigen Akzente von Vetiver und Patchouli und verleiht der Komposition Weichheit und Wärme. Sie hinterlässt ein Gefühl der Wiedergeburt auf der Haut.

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Tagsüber