Gravel

New York City 1957 – das Jahr, in dem Michael Knudsen eine der ältesten noch erhältlichen Parfum Marken der USA kreierte: GRAVEL. Die Marke hat seither die neusten Trends kommen und gehen sehen und ist sich dabei dennoch immer selbst treu geblieben. Parfums, die – wie die Gravel-Steine in jedem Flakon – die Zeiten überdauern.

Inspiration & Leitbild

Ein Jahrzehnt des Aufbruchs, voller Kraft und Energie.
Das Stadtbild war geprägt von eleganten Damen und Herren, im Zweireiher mit Hut und im Kostüm, klassisch-elegant, jedoch auch durch die aufstrebende Jugend, wild-kraftvoll, voller Tatendrang. Gravel Parfums fangen diesen Geist ein.

Unverwechselbar und charismatisch wie der Gründer Michael B. Knudsen (geb. 1911), der aus Europa über den Ozean reiste (Across the Ocean), um dort seinen amerikanischen Traum (American Dream) zu verfolgen und schließlich das erste Herren-Parfum der USA kreierte (A Man’s Cologne). Seit der erste Flakon in New York in der 46th Street verkauft wurde, ist jede Flasche durch die Zugabe der Steinchen (engl. Gravel) vom Hudson River NY ein Unikat.

Wie alles begann

Der Startschuss einer langen Erfolgsgeschichte beginnt, als Michael Knudsen nach der Finalisierung des Duftes im Jahr 1957 die ersten drei jemals hergestellten Flakons an einen Redakteur von NBC verschenken wollte. Er kam zufällig an F. R. Tripler (gegr. 1886) in der 46th Straße Ecke Madison Avenue vorbei. Dieser Laden war über Generationen hinweg einer der exklusivsten Herrenausstatter in Manhattan. Dort wollte er seinen Duft anbieten, die Verkäufer nahmen ihn aber nicht ernst. Jedoch stand zufällig ein Einkäufer für Duft- und Drogerieartikel ebenfalls dabei, welcher begeistert von den Düften war – wodurch Gravel letztendlich fester Bestandteil des Sortiments wurde. Seitdem wird Gravel nur in den exklusivsten Geschäften angeboten.

Hier geht es zur Webseite von Gravel New York 1957

    Zeitlos, elegant, kompromisslos.

    Dieser Duft ist eine lebende Legende. Ob zu einer eleganten Veranstaltung, in der Freizeit oder im Alltag: A MAN'S COLOGNE von Gravel unterstreicht seine Persönlichkeit durch seine Exklusivität und Erlesenheit. Duftnoten, die herausstechen, sind vor allem Bergamotte und Orange - dessen wertvolle Öle aus den Fruchtschalen gewonnen werden. Akzente von Patschuli und Weihrauch geben dem Duft das besondere Gefühl - das einzigartige Erlebnis. Hiermit schaffte GRAVEL einen Duft, der ebenso durch die weich-süßlichen Akkorde von Moschus und Tonkabohne eine angenehme Atmosphäre erzeugt.  

    Was steckt hinter dem Duft "A Man's Cologne"?

    Der Herren Parfum Klassiker seit 1957. A Man’s Cologne ist seit seiner Ersteinführung in New York im Jahr 1957 stets sich selbst und seinem einzigartigen Duftkonzept treu geblieben. Qualität bis ins kleinste Detail machen A Man’s Cologne zu einem einmaligen und außergewöhnlichen Parfum – Erlebnis. Dieser komplexe Duft wird von einer frischen Zitrusfrucht Kopfnote beeinflusst. Holzig – balsamische Komponenten werden mit Gewürzen und einem Hauch Weihrauch gepaart, die dem Parfum eine unverwechselbare Note geben. Es gilt als eines der ersten männlichen Nischen-Parfums der USA und die erste Schöpfung von GRAVEL Parfumeur Michael Knudsen.  

    Der GRAVEL-Flakon

    Seit jeher wird jeder Flakon von Hand abgefüllt und es werden nur Zutaten von höchster Qualität verwendet. Der Kiesel (engl. Gravel) in jedem Flakon ist das „besondere Etwas“, das den Duft über den Reifeprozess eine warme Farbnote verleiht und das Parfum elegant abrundet - definitiv ein absoluter Hingucker und ein schönes Prachtstück in jeder Parfum-Sammlung. Willst du mehr über den Duft erfahren? Dann schau mal hier!

    Meist bewertet

    Zitrisch

    348

    Frisch

    286

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Eher männlich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Leicht

    Anlass

    Freizeit

    Intensiv, holzig und balsamisch

    "46th Street" von GRAVEL zeichnet sich durch Edelhölzer, Waldbeeren sowie Nussgras - sogenanntes Cypriol - aus. Hinzu kommen Noten von Birke und Jasmin, welche mit Amber und Oud verschmilzen und dem Eau de Parfum eine wunderbare Wärme geben. Der Duft erinnert an einen Ausflug in einen magischen, reich von leckeren Beeren und Gräsern bewachsenen Wald, in dem zugleich entzückende Blumen blühen.  

    Was steckt hinter dem Duft "46th Street"?

    Der Name Gravel 46th Street ist der ersten je verkauften Flasche Gravel gewidmet. Diese wurde in New York 1957 in der 46. Straße in einer der exklusivsten Boutiquen Manhattans verkauft. Der Gründer Michael Knudsen war auf dem Weg die ersten jemals produzierten Flaschen zu einer Radiostation zu bringen - in der Hoffnung, dort Werbung machen zu können. Auf dem Weg dorthin bot er sein Parfum spontan zum Kauf an.  

    Der GRAVEL-Flakon

    Seit jeher wird jeder Flakon von Hand abgefüllt und es werden nur Zutaten von höchster Qualität verwendet. Der Kiesel (engl. Gravel) in jedem Flakon ist das „besondere Etwas“, das den Duft über den Reifeprozess eine warme Farbnote verleiht und das Parfum elegant abrundet - definitiv ein absoluter Hingucker und ein schönes Prachtstück in jeder Parfum-Sammlung. Willst du mehr über den Duft erfahren? Dann schau mal hier!

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Rauchig

    317

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Abends

    Luxuriös und vielschichtig

    Across the Ocean von GRAVEL  ist kräftig und langanhaltend und bekommt seinen unikaten Duft unter anderem durch Noten von Bergamotte, Kashmir Holz und Oud. Ebenso besonders ist die Kombination aus Vanille und dem speziellen Guajakholz-Gaiac, welches vom harzreichen Holz des Guajakbaums (auch Pockholz oder französisches Holz genannt) abstammt. Dieses verbindet sich sanft mit Akzenten der Rose, Limette und Tonkabohne und schafft somit ein holziges, blumig-frisches Duft-Erlebnis.   

    Was steckt hinter dem Duft "Across the Ocean"?

    Across the Ocean New York 1957 ist das zweite Parfum das Michael B. Knudsen für Gravel entwarf. Die Leidenschaft für Handwerkskunst und erlesenste Rohstoffe bilden das Fundament für ein unvergessliches Parfum. Es ist ein intensiver und vielschichtiger Duft, der Anfangs frisch und blumig riecht und sich dann - von weichen holzigen Noten bestimmt - auf der Haut entwickelt. Ein Parfum, das klassische Duftstoffe auf eine ganz eigene Art und Weise verbindet und dadurch neu interpretiert. Michael Knudsen, der Gründer von GRAVEL schuf diesen Duft in Erinnerung an seine Auswanderung aus Skandinavien nach Amerika.  

    Der GRAVEL-Flakon

    Seit jeher wird jeder Flakon von Hand abgefüllt und es werden nur Zutaten von höchster Qualität verwendet. Der Kiesel (engl. Gravel) in jedem Flakon ist das „besondere Etwas“, das den Duft über den Reifeprozess eine warme Farbnote verleiht und das Parfum elegant abrundet - definitiv ein absoluter Hingucker und ein schönes Prachtstück in jeder Parfum-Sammlung. Willst du mehr über den Duft erfahren? Dann schau mal hier!

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Frisch

    286

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Freizeit

    GRAVEL erschuf mit American Dream einen anfangs herben, frisch-zitrischen Duft, welcher seinen Ausdruck überwiegend durch Noten von Lavendel und Jasmin erhält. Diese lassen den Duft bereits nach kurzer Zeit weich und sanft auf der Haut werden. Das Parfum ist außerdem mit Patschuli und Moos angereichert, was - zusammen mit Noten von Vetiver und Basilikum - einen enormen Wiedererkennungswert hat. 

    Was steckt hinter dem Duft "American Dream"?

    Eine Hommage an den Amerikanischen Traum, der so viele hoffnungsvolle junge Menschen in die USA gelockt hat. Auch der Parfumeur Michael Knudsen folgte diesem Ruf und fand sein Glück in dieser neuen Welt. "American Dream" - ein eher sommerliches und dennoch komplexes Erlebnis mit einer frisch-herben Zitrusnote, die sanft von einem Hauch Basilikum abgerundet wird. Holzige Nuancen verleihen der Komposition eine dezente Struktur sowie eine elegante Note. Die sich langsam entwickelnden Noten von Jasmin, Lavendel und Vetiver runden den Duft elegant ab und erinnern an einen Spätsommer-Spaziergang -  an die Strände der Hamptons, vor den Toren New Yorks. Ein Parfum, das das Versprechen des amerikanischen Traums einfängt und das Flair des klassischen East Coast-Chic perfekt konserviert. Genau diese Verheißungen des Amerikanischen Traums waren es, die auch Michael B. Knudsen in diese Welt lockten.

    Der GRAVEL-Flakon

    Seit jeher wird jeder Flakon von Hand abgefüllt und es werden nur Zutaten von höchster Qualität verwendet. Der Kiesel (engl. Gravel) in jedem Flakon ist das „besondere Etwas“, das den Duft über den Reifeprozess eine warme Farbnote verleiht und das Parfum elegant abrundet - definitiv ein absoluter Hingucker und ein schönes Prachtstück in jeder Parfum-Sammlung. Willst du mehr über den Duft erfahren? Dann schau mal hier!

    Meist bewertet

    Zitrisch

    348

    Frisch

    286

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Leicht

    Anlass

    Freizeit

    Hudson River von GRAVEL - frisch und würzig, auf seine ganz eigene Art und Weise. Der Duft entfaltet sich durch Geranium, Lavendel und Vanille und beinhaltet Duftnoten ausdrucksstarker Gewürze: Kardamom und Koriander. Anfangs duftet das Parfum frisch und blumig, entwickelt jedoch nach kurzer Zeit des Tragens auch seine anderen, wertvollen Aromen - wie die der Tonkabohne und des Zedernholzes.  

    Was steckt hinter dem Duft von Gravel?

    Gravels Hudson River ist eine der späteren Schöpfungen der Marke von Michael B. Knudsen, welcher in den 50’er Jahren mit seiner ersten Kreation begann. Die Gravel-Düfte bilden allesamt die Essenz eines ereignisreichen und langen Lebens - unverwechselbar und charismatisch wie der Gründer Michael B. Knudsen (geb. 1911). Er reiste aus Europa über den Ozean (Across the Ocean), um dort seinen amerikanischen Traum (American Dream) zu verfolgen und um schließlich eines der ersten Herren-Parfums der USA zu kreieren (A Man’s Cologne). Sowohl das außergewöhnliche Leben in den Metropolen der USA, als auch seine europäischen Wurzeln haben Knudsen über Jahrzehnte hinweg zu unvergleichlichen Parfum-Konzepten inspiriert.  

    Der GRAVEL-Flakon

    Seit jeher wird jeder Flakon von Hand abgefüllt und es werden nur Zutaten von höchster Qualität verwendet. Der Kiesel (engl. Gravel) in jedem Flakon ist das „besondere Etwas“, das den Duft über den Reifeprozess eine warme Farbnote verleiht und das Parfum elegant abrundet - definitiv ein absoluter Hingucker und ein schönes Prachtstück in jeder Parfum-Sammlung. Willst du mehr über den Duft erfahren? Dann schau mal hier!

    Meist bewertet

    Holzig

    286

    Pudrig

    286

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Abends