Onyrico

Onyrico ist die Geschichte eines Traums und eines Märchens. Onyrico ist die Manifestation und der körperliche Ausdruck des wahren Traums von Emilia Chinigò und PierGiorgio Biella. Während Emilia das Herz und die Seele repräsentiert, stellt PierGiorgio die Flügel dieses gemeinsamen, realen Lebenstraums dar. Und Sie repräsentieren den Grund für die Existenz dieses Traums. Dieser Traum ist eine Hommage an die größten italienischen Genies, Künstler und Reisenden sowie an die antike römische Zivilisation, die unauslöschliche Spuren hinterlassen haben und noch immer die westliche Zivilisation beeinflussen: Michelangelo, Leonardo da Vinci, Botticelli, Marco Polo und andere.

    Artimitia ist ein Bouquet von Essenzen mit einer sehr hohen Konzentration, das sich zwischen blumigen und fruchtigen Noten hin und her bewegt und sich in einem warmen Herzen mit einem Hauch von Gourmand fortsetzt. Frischer Ingwer und Mandarine und Orangenblüte, Vanille, karamellisierter Zucker und kandierter Ingwer werden mit holzigen Noten, weißem Moschus und Amber kombiniert. Der absolute Star dieses Duftes ist die sehr kostbare Champaca-Blume, fruchtig und würzig, mit einer typischen Sprenkelung, die mit Orangennoten spielt. Die Farbe kann bei diesem neuen, einzigartigen Duftporträt von Onyrico nicht zweitrangig sein. Der Verschluss des Flakons von Artimitia besteht aus grünem Onyx mit orangefarbenen Adern. Er erinnert an die Farben des berühmten Selbstporträts.

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Party

    Rossa Bohème ist der lebhafteste und facettenreichste der acht Onyrico-Düfte. Rosa Pfeffer und duftender Zimt erinnern an die überschwängliche und launische Musetta, die der eifersüchtige Marcello mit Gewalt geliebt hat. Reiner Engelwurz-Extrakt als Hommage an die poetische und melancholische Mimi, die das Herz von Rodolfo erweicht. Tabak, schwarzer Pfeffer, Zedernholz und Patschuli markieren mit impressionistischen Akzenten die Hell-Dunkel-Gemälde, die das Werk ausmachen. Aber auch, um die Atmosphäre hinter den Kulissen zu evozieren. Samt der Vorhänge und Kostüme, Holzbühne und Orchester, Aftershave-Düfte, die in der Garderobe von den berühmtesten Tenören verdampft wurden. Red Bohéme ist eine Hommage an das Theater, an seine Bräuche und die Unsterblichkeit der großen Leidenschaften. Der Verschluss der Flasche ist aus rotem Travertinmarmor gefertigt. Rot als die Farbe, die den Duft repräsentiert.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Eher männlich

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date