Paglieri 1876

Es ist die erste Paglieri-Kollektion von Parfums, die von Reisegeschichten an den faszinierendsten und prestigeträchtigsten Orten Italiens inspiriert wurde.
Unisex-Düfte, intensiv und einzigartig für die Qualität der Essenzen: Eau de Parfum 100 ml. Das Publikum der Linie PAGLIERI 1876 ist ein raffinierter Liebhaber der Nische, Liebhaber von allem, was ästhetisch schön ist und ein Bewunderer der italienischen Kultur und des italienischen Stils.
Eine olfaktorische Reise durch neue Kreationen, eine Reiseroute, die die eindrucksvollsten Orte berührt, die der Verstand, die Geschichte und die Tradition der Familie Paglieri erzählen.

Das Konzept und Design der neuen Kollektion ist inspiriert von der Kunst und Kultur der Orte, an denen die Geschichte ihre ganz persönlichen Spuren hinterlassen hat. Die Entscheidung, die Namen von Parfums auf Latein abzulehnen, beruht auf dem Bewusstsein, dass der Ursprung in der Erinnerung liegt, und dass die Kultur dieser Erinnerung rein italienisch ist.

Symbole und Merkmale, die sich in den kostbaren Schatullen wiederholen, die mit Modultexturen entworfen und hergestellt wurden, mit charakteristischen Elementen verschiedener Kulturen: die Majolika der Amalfiküste, die alten sizilianischen Karren, die kostbaren florentinischen Karten, die Barockrosetten venezianischer Paläste, die Mosaike und die Murmeln von Rom, der Freiheitsstil der Villen in den genuesischen Hügeln, werden die faszinierende Rolle dieser innovativen Sammlung.

Ein sehr sauberes und kalligraphisches Etikett erinnert an die alte Parfümtradition von Paglieri und definiert mit einem jungen und frischen Konzept die Harmonie des Ganzen. Das elegante Glas, das auf der Unterseite mit einem heißen Abdruck der Marke Paglieri in brüniertem Silber verziert ist, wird durch eine stilisierte Zamakkapsel mit der Sublimationstechnik versiegelt, die das Gehäusemotiv reproduziert.

    Ein explosives Bouquet frischer und süßer Noten bildet den Auftakt mit Mandarine, Marzipan-Akzenten, Zitrone und der Süße und Faszination von Orangenblüten. Die Herznote offenbart magische und evozierende Noten mit Ylang Ylang, indischem Jasmin-Absolue, Veilchen und Mandel, die für eine verführerische, opulent süße Aura sorgen. Die intensiven Noten von Patschuli und Schwarzer Johannisbeere werden von Tonkabohnen prachtvoll hervorgehoben und sorgen für eine angenehme, glamouröse Duftspur. "Ich kehre nach einem ausgiebigen Spaziergang durch Mandelblüten zu den Feierlichkeiten zurück und werde von einem intensiven Duft von Zitrusfrüchten und Marzipan empfangen. Er strömt aus allen Häusern, in denen die Frauen dieses traditionelle Konfekt zubereiten. Das Fest ist ein reines Farbmeer, und Kinder spielen in den Straßen und klettern auf die alten sizilianischen Karren, die an der Prozession – farbenfroh und voller Stolz auf ihre alte Geschiche teilnehmen."

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Blumig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Tagsüber

    Frische und Energie für einen Duft mit den natürlichen und evozierenden Tönen des aufsteigenden Gefühls absoluter Freiheit. Eine ausgeglichene Duftemotion, die mit der Natur und der uns umgebenden Schönheit in völligem Einklang steht. Prickelnde Aromen von Zitrusfrüchten, Bergamotte, grüner Mandarine und Grapefruit. Die Herznote ist ein faszinierendes Blumenbouquet aus Rose und Maiglöckchen, das von einem frischen und leuchtenden Seerosen-Akkord prachtvoll untermalt wird. Zedernholz und Moschus bilden die sinnliche Basisnote eines seltenen und bezaubernden Dufts, der uns mit einer leuchtenden und kühlen, leichten Holznote umgibt. "Ich empfehle diese Reise meinen Freunden – im späten Frühling, wenn die Gärten üppig blühen und die Aromen von Blumen und Zitrusfrüchten sich mit dem Geruch von Wasser mischen. Dies ist die schönste Postkarte, die ich als Erinnerung mit nach Hause nehmen werde, eine wahre Melodie der Sinne."

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Frisch

    286

    Grün

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Leicht

    Anlass

    Office

    Ein tiefer und unerwarteter, intensiver und exklusiver Duft betört Sie mit würziger Rose und einer Essenz aus Hölzern und Leder. Leuchtende und sinnliche Bergamotte umgibt den Duft von Rose und Iriswurzel. Sandelholz und die warmen, ambrierten Noten von Leder runden die gesamte Duftkomposition harmonisch ab und sorgen für einen sehr verführerischen Duftausklang. „... Ich bin in Florenz mit der Idee des Neuentdeckens eingetroffen, auf der Suche nach einer Handwerkskunst, die es nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Deshalb durchstreife ich abenteuerlustig die engen Gassen, um nach betagten Handwerkern und alten Werkstätten zu suchen. Von Florenz werde ich ewig diesen Duft von Florentiner Papier in Erinnerung behalten. Ich werde ganz emotional bei dem Gedanken, dass es derselbe Geruch ist, den die alten Schriftgelehrten damals schon wahrnahmen. Der Duft von Papier vermischt sich in den Werkstätten mit dem Geruch von gegerbtem Leder und ich glaube, dass ich meinen Spaziergang mit geschlossenen Augen fortsetzen könnte."

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Cremig

    286

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Ein prachtvoller grüner und holziger Duft von Zitrusfrüchten, tief und kühn. Die Herznote mit Vetiver, Basilikum und Olivenblüten werden von umhüllendem Patschuli und Weihrauch, Sandelholz und Tannenbalsam erwärmt. Sein aromatisches Herz mit Zedernholz und Pfeffer, mit einem Hauch von Myrrhe strahlt diese warme und unnachahmliche Anziehungskraft aus. "... Ich lasse Genua mit seinen bunten Häusern oberhalb des Hafens hinter mir, um zum höher gelegenen Teil der Stadt zu gelangen und einen Freund zu treffen. Ich verliere mich in den kleinen Straßen, die von Olivenhainen gesäumt werden. Es ist ein herrlicher Ort und als ich mein Ziel schließlich erreiche, entdecke ich, dass mein Freund in einer wunderschönen Art Nouveau Villa lebt."

    Meist bewertet

    Zitrisch

    348

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Tagsüber

    Ein großartiger Duft, bei dem ein raffiniertes Rosenbouquet auf prickelnde Mandarine und die filigranen Noten von rosa Beeren trifft. Eine Duftmelodie mit einem Blumenbouquet, das von einem köstlichen Hauch von Vanille, Amber und indonesischem Patschuli bereichert wird. Ein Dufterlebnis, das eine rosa Fantasiefarbe ausstrahlt. "... Ich besichtige Rom aus einem neuen Blickwinkel und nach längerem Flanieren, um die prachtvollen Blumen und Mosaiken zu bewundern, habe ich ein plötzliches Verlangen nach Frieden und Ruhe. Vielleicht werde ich etwas spiritueller und ich sehne mich nach Stille, als ich von der Terrasse am Pincio mit neuer Bewunderung auf die Piazza del Popolo blicke. Ich betrete ein altes Kloster, voller Rosensträucher und Orangenblüten. Es ist Mai und ich hätte keinen besseren Zeitpunkt wählen können, um mich in den Duft von Rom im späten Frühling zu verlieben."

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Blumig

    286

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Office

    Ein Duft mit einem runden, einhüllenden Charakter und einer faszinierenden Persönlichkeit. Die Oud-Basisnote ist ein Akkord aus orientalischen Hölzern mit der Würze von Zimt und Safran, die sich über einem originellen Hauch von Rose, Freesie und einer Ozonnote entfalten. Allgegenwärtiges und rätselhaftes Sandelholz, das von den ambrierten Tönen von Agarholz betont und von den Noten der Tonkabohne aufgehellt wird. "... Einzigartig auf der Welt, manchmal melancholisch aber immer faszinierend: Ich wusste von Anfang an, dass diese Stadt mein Untergang sein würde. Ich habe immer noch nicht verstanden, ob das von der Wirkung des Wassers oder der atemberaubend schönen Architektur kommt. Ich flaniere und rieche Holz, das von den jahrhundertealten Geschichten der Kunst- und Gewürzhändler geprägt wird. Plötzlich taucht ein kleiner Markt zwischen den Calles auf und fesselt zuerst meinen Geruchssinn, dann meine Gedanken. Es herrscht ein betörender Duft von Holz und Gewürzen vor, ein wahres Fest für die Sinne mit einer Farbvielfalt, die eine reine Freude ist."

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Leicht

    Anlass

    Office