Profumi Del Forte

Die Geschichten von Segeln und dem Meer. Geschichten von Winden. Hitzegeplätscherter Sand und Leidenschaften. Grüne, erholsame Kiefernwälder. Forte dei Marmi: die Toskana, die auf das Mittelmeer trifft. Eine Landschaft, die das Licht, die Düfte und die Poesie der Küste streichelt. Die Profumi del Forte werden hier geboren. Destillate der Essenzen eines bewundernswerten Ortes, Symbol eines Lebensstils und eines eleganten Urlaubs. Düfte schweben – wie das Land selbst – zwischen Sanftem und Strengem, für die anspruchsvollsten Kunden, die Eingeweihten der raffinierten Freuden der Schönheit.

„Nachdem ich den Strand von Forte entlang gelaufen bin, setze ich mich. Ich atme den Geruch des Meeres ein, Kieselsteine, die von den Wellen und dem Sand gewaschen werden. Ich merke die Gerüche in meinem Kopf. Hinter mir leuchten die Apuanischen Alpen mit ihrem weißen Marmor. Ich bin in einer fast unwirklichen Welt suspendiert. Ich denke nach. Ich beginne mit den Meeresnoten: dem Geruch von Seetang und dem Salz, das in meinen Händen verweilt. Ich werde mit wilden Kräutern aus den Dünen fortfahren, mit einem Hauch von Zitrusfrüchten aus den wunderbar gepflegten Gärten von Forte. Nur ein wenig Bitterorange und Jasmin, um die Herznoten zu bereichern, das Parfüm, das mich berauscht, wenn ich meinen Weg fortsetze. Ich werde den Duft der Sonne, die guten Cremes des Sommers, die durstlöschenden frischen Früchte, die am Strand gegessen werden, die feuchten Wälder … und die zeitlose Pflege hinzufügen.“

    Vetiver Modern startet mit Erdbeere, Grapefruit und Zitrone - ein wahrer fruchtiger Auftakt. Im Herzen ein Blumenbouquet aus Gartennelke, Iris, Jasmin, Lavendel, Maiglöckchen und Rose. In der Basis bilden Ambra, weißer Moschus und Zedernholz eine wohlige Wärme. Säuerlichen Vetiver lässt eine besondere Note zurück.

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Eher männlich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Leicht

    Anlass

    Office

    Vittoria Apuana ist ein tropischer Duft für die Frau an Sommertagen. Er duftet herrlich nach Kokosnuss, Banane und Vanille. Das Parfum wirkt schon beim Auftragen kühlend, erfrischend und belebend. Schon im Auftakt kommt eine die saftige Orange entgegen. Im Herzen wird er süßlich und exotisch, durch Bananen und Kokosnuss. Ein edlen Akzent setzen Tiaréblüten. Das Ergebnis ist ein sehr femininer und lieblicher Duft, der äußerst verführerisch und verlockend wirkt.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Pudrig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Date