Xerjoff

Vielleicht hat er die Liebe zu Luxusparfums und seine Naturverbundenheit von seinem Vater, einem leidenschaftlich Reisenden, geerbt. Vielleicht entspringt sie auch seiner bewegten Lebensgeschichte. In jedem Fall hta sich Sergio Momo mit der Gründung von Xerjoff einen Herzenswunsch erfüllt. Im Jahre 2004 war es soweit: Der gebürtige Italiener schloss sich gemeinsam mit dem Designer Dominique Salvo zum Unternehmen Xerjoff zusammen. Genuss für Augen und Nase: Die Kombination aus Parfumliebhaber und Designer ergibt genau das, was die Marke Xerjoff heute ausmacht: Außergewöhnliche Düfte in außergewöhnlichen Gewändern! Von Hand gefertigte Quarzskulpturen, Flakons aus Muranoglas und weiteren teuren Naturmaterialien sind die Bausteine, aus denen XerJoff wahre Kunstwerke vollbringt. Und zwar für unsere Augen und ganz besonders für unsere Nasen. Im Fokus der Marke steht die enge Verbindung zur Natur und den aus ihr zu gewinnenden Materialien. Logisch also, dass sich die natürlichen Inhaltsstoffe der Xerjoff-Parfüm-Kollektionen in natürlichen Verpackungen am wohlsten fühlen. Italienische Handwerkskunst at it´s best! Kollektionen mit dem besonderen Etwas Das Motto der italienischen Luxusmarke spiegel die Philosophie des Unternehmens passend wider: “Naturae Xquisite”,
Exzellentes in den Düften stammt aus der Natur.
Heute hat Xerjoff unterschiedliche Duftkollektionen für jeden Wunsch entwickelt. Die erste Kollektion „XJ 17/17“ ist äußerst individuell und trotzdem klassisch. Clou sind hier die handgefertigten Flakons aus Bergkristall oder Glas. Es folgte die berühmte und begehrte Kollektion „Shooting Stars“ im Jahre 2007, die Momo mit einem Stück des Sikhote-Alin-Meteors schmücken ließ, der 1947 über Sibirien niederging. Sie gelten als experimentell und werden in nur sehr geringer Stückzahl hergestellt. „Casamorati 1888“ folgte mit heimischen Frucht-, Blumen- und Kräuer-Nuancen. In den „Oud Stars“ interpretierte Momo schließlich das duftende Räucherholz mit natürlichem Oud. Heute ist Xerjoff eine international anerkannte Marke, die aus dem luxuriösen Nischensegment nicht mehr wegzudenken ist. Mit geringen Stückzahlen und exquisiten und teuren Flakons schenken Momo und Salvo wirkliche Besonderheiten in der großen Parfumlandschaft.

    Ausbrüche von Jasmin, Iris und rosa Pfeffer stehen den frischen Ananas-, Hyazinthen- und Zitrusnoten gegenüber. Das nächtliche Blumenbeet wurde durch einen dunklen und plüschigen Moschus-Unterton und einen erdigen Vetiver gemildert, der es in einen unaussprechlichen Nebel hüllt.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Blumig

    286

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Ein romantischer Duft strömt durch die alten Straßen von Amalfi und trägt Geschichten und Erinnerungen an einen zeitlosen Ort mit sich. Südlich des chaotischen und faszinierenden Neapels ist die schwindelerregende und zerklüftete Amalfiküste seit der Römerzeit ein Besuchermagnet. Die Amalfiküste ist eine betörende Kombination aus großer Schönheit und ergreifender Dramatik: Die Küstenberge stürzen in einer atemberaubenden vertikalen Szene aus steilen Felsen, malerischen Städten und üppigen Wäldern ins Meer. Ein romantischer Duft strömt durch die alten Straßen von Amalfi und trägt Geschichten und Erinnerungen an einen zeitlosen Ort mit sich. Südlich des chaotischen und faszinierenden Neapels ist die schwindelerregende und zerklüftete Amalfiküste seit der Römerzeit ein Besuchermagnet. Die Amalfiküste ist eine betörende Kombination aus großer Schönheit und ergreifender Dramatik: Die Küstenberge stürzen in einer atemberaubenden vertikalen Szene aus steilen Felsen, malerischen Städten und üppigen Wäldern ins Meer

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Würzig

    317

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Lira ist eine Femme Fatale mit köstlichen Noten von Karamell, prickelnden Zitrusfrüchten, erfrischendem Lavendel und einem weichen, würzigen Kern aus Zimt und Lakritze, der eine berauschende Wendung nimmt. Lira ist ein einfacher Duft mit enormer Wirkung. Er wird verstärkt durch den feinen frischen Duft von Karamell und Vanille, unterstützt von beruhigender Blutorange, und vertieft durch weiche Gewürze. Ein Zusammenprall warmer und süßer Noten mit saftigen frischen Früchten und narkotischem ägyptischen Jasmin, der eine üppige, romantische Basis bildet.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Xerjoff Casamorati Bouquet Ideale betört warm und verführerisch mit einem wunderbaren puderigen Kaschmirakkord und geheimnisvollen Anflügen von Vanille und Papyrus. Noten von Zimt und Muskat verleihen dem Herz Würze.  Eine sinnliche Melange aus Tabakblüte, Labdanum Absolue, Vanille, Cumarin, und Moschusnoten bildet einen berauschenden Basisakkord.

    Was steckt hinter dem Duft Bouquet Ideale von Xerjoff Casamorati ?

    Dieses Orchester edelster Essenzen umarmt die Seele und trägt sie zu einer fernen Mittelmeerinsel. Dort,  wo die Südwinde nach Blüten und Gewürzen duften. Bouquet Ideale ist der unvergessliche Traum einer romantischen Aprilnacht.

    Die Kollektion Casamorati 1888

    Casamorati, zu der auch Bouquet Ideale gehört, ist eine Kollektion von Vintage-Düften. Inspiriert sind diese von der alten Kunst der italienischen Parfümerie. Die Marke stellt die Geschichte des glorreichen Dufthauses wieder her, das von Claudio Casamorati im 19. Jahrhundert in Italien gegründet wurde. Dieses hatte die Absicht, das historische und künstlerische Erbe der glamourösen Jugendstil-Ära zu bewahren und in die internationale Szene einzuführen. Sie repräsentiert die Wiederauferstehung der glorreichen italienischen Duftmanufaktur und widmet sich der Bewahrung des historischen und künstlerischen Erbes dieser glamourösen Epoche. Mehr über die Marke Xerjoff erfährst du hier.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Abends

    Exklusiv für den Valentinstag neu aufgelegt, wurde dieser wunderschön romantische Duft für diejenigen gemacht, die lieben, um zu lieben. Warm und vollmundig öffnet sich Italica mit cremigen Kopfnoten von Mandel und Milch, erwärmt durch einen Hauch von würzigem Safran und führt zu einem süßen Herzen aus Bourbon, Vanille und unwiderstehlichem Toffee. Noten von tiefem Sandelholz und weißem Moschus bilden eine klassische Basis.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Cremig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Abends

    Eine Hommage an italienische Eau de Colognes. Frisch und leicht wie die Wolken, der blaue Himmel und der azurblaue Ozean. Mefisto ist göttlich und beruhigend. Der frische Duft entfaltet sich mit einem Zitrusakkord, der kalabrische Zitrone, Grapefruit und Bergamotte enthält, um seine italienische Identität zu unterstreichen. Dieser zitrische Auftakt geht über in ein klassisch blumiges Herz aus Rose und florentinischer Iris. Das Finale wird gekrönt von orientalisch weichen Noten aus Zedern- und Sandelholz, die von Moschus und Ambra perfekt abgerundet werden. Ein einzigartiger Duft, der klassisch italienisch geprägt ist mit einer besonderen orientalischen Zusatznote.

    Meist bewertet

    Zitrisch

    348

    Blumig

    286

    Frisch

    286

    Geschlecht

    Eher männlich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Freizeit

    Diese moderne, köstliche Kombination aus mediterranen Zitrusfrüchten und süßem Obst entfaltet sich vor einer warmen, sinnlich-orientalischen Basis. Das ausklingende Herz und die Basisnoten bergen ein kleines Geheimnis ... ein seltenes Molekül, extrahiert aus einem raren indischen Kraut. Der Name dieses fruchtig-floralen Elixiers mit lang anhaltendem Bouqet, ist das Echo dieser „Pura“ genannten Extraktionstechnik. Auch die Komposition gleicht einer vollendeten Abstraktion und betont die Aura ihrer Trägerin. Die Liebe zu besonderen Parfums zeigt sich nicht nur durch diese außergewöhnlichen Düfte, sondern auch durch die liebevoll gestalteten Flakons.

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Party

    Muse ist ein Geschenk an alle Frauen, die das Schöne und Seltene lieben … die Antwort auf die ewige Suche nach dem vollkommenen Parfum, dass die eigene Persönlichkeit zu unterstreicht. Sinnbildlich steht „Muse“ für die moderne Weiblichkeit, für eine Frau, die über ihr Schicksal selbst bestimmt. Hevorgehoben wird dies von der Kombination aus zarten Duftnoten weißer mediterraner Blüten zusammen mit den charakterstarken Noten herben und festen Leders. Diesmal liegt die Inspiration im Parfum selbst und ist somit ein Bruch mit der Tradition.

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Party

    „Naxos“ repräsentiert das tiefe und sinnliche Herz Siziliens mit diesem opulenten Duft. Inspiriert von Traditionen, aber fest im Heute stehend. Mit seinem mediterranen und leidenschaftlichen Charakter vermittelt „Naxos“ eine fröhliche Vitalität dank seiner zitrischen Noten. Diese mischen sich mit süßen Blüten und werden von dem Kontrast betont, der durch wertvolle Gewürze entsteht. Die olfaktorischen Spuren einer über 1000 Jahre alten Kultur der Eroberung und Herrschaft treffen sich in „Naxos“. Das Parfum startet mit klassischen leichten und fruchtigen Anklängen von Zitrus, vereint mit exotischen Noten von Zimt sowie einer Süße von Vanille und Honig. Das jugendliche Herz aus weißen Blüten und Jasmin wird von den maskulinen Noten von Tabak und Tonkabohne in der Basis abgelöst.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Süß

    255

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Date

    „Zefiro“ würdigt das Erbe Roms durch seine barock anmutende Alchemie. Ein ausdrucksstarkes und auch mysteriösen Parfum, es ist mit der Magie eines Zaubertranks verwandt. „Zefiro“ schafft es, über geheimnisvolle Pfade einen mystischen Duft zu erschaffen, der Himmel und Erde miteinander verbindet. Dank der verwendeten Harze – im Wesentlichen reichhaltiger Weihrauch – verzaubert „Zefiro“ und trägt uns in überirdische Höhen. Die honigsüßen Noten geben Tiefe und die fein austarierten Akkorde von Amber und Gewürzen verleihen dem Duft Stärke. Die samtartige Umarmung, hervorgerufen durch Wein und Iris, fesselt die Sinne fast schon hypnotisch und rundet die Komposition ab.

    Meist bewertet

    Rauchig

    317

    Würzig

    317

    Geschlecht

    Eher männlich

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Das Parfum „1861 Renaissance“ von XerJoff ist der Inbegriff italienischer Exzellenz. Der überraschendste Moment ist die Eröffnung, wenn einem der erste wundervolle Anklang von Bergamotte begegnet. So klar, so funkelnd wie ein Diamant. Petitgrain, Zitrone und Orange erzeugen eine zitrische Tiefe. Das Herz zeigt sich als transparentes Blumenmeer, mit grünen floralen Noten von Rosen und Maiglöckchen, die Hinzugabe von Minze gibt dem Duft einen dynamische Wendung! Die holzig Basis hingegen verleiht dem Duft Volumen und Patschuli, Zeder und ein Hauch Moschus runden ihn ab. Italienische Lebhaftigkeit findet sich in diesem harmonischen Duft, der die Maxime „wunderschön und hochwertig“ perfekt wiedergibt.

    Meist bewertet

    Zitrisch

    348

    Frisch

    286

    Herb

    224

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Office

    Alexandria II beginnt mit wunderbarem Lavendel, Palisanderholz, Zimt und seltenen fruchtigen Akkorden. Ein Hauch von Rose im Hintergrund von Alexandria II bereichert den Lavendel und verstärkt das Palisanderholz. Das laotische Oud verleiht dieser aromatischen, holzigen Aura eine himmlische Bedeutung und erinnert an die ausgezeichnete Basis aus Vanille und Ambra.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Eher männlich

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Fars zeigt das Aufeinandertreffen von Ost und West – frische italienische Bergamotte empfängt einen meditativen und krautigen französischen Lavendel. Die Herznoten aus ägyptischem Geranium, Jasmin-Absolue und trockenem Zedernholz bringen einen floralen Aspekt hervor. Die Oudnote verleiht seinem Träger einen verführerischem Charme.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Eher männlich

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Xerjoff Kobe wird durch verschiedenste Zitrusnoten aus der ganzen Welt  geprägt. Der strahlend erfrischende Auftakt beeindruckt mit einem phänomenalen Neroli aus Süditalien in Verbindung mit Petitgrain aus Paraguay, kalabresischer Bergamotte und Orange aus Florida. Die Kombination beeindruckt mit einer tiefen und grünen Stimmung. Kobes besonderer Clou liegt in der ungewöhnlichen Vermählung seiner Herznoten aus exotischem Rosenholz und balsamischen Harzen. Adlerholz ist der Schlüssel zu dieser Komposition, Palisander, Tonka und Ambra bilden die Basis. Grundlage für eine beständige und wahrhaft elegante Essenz!

    Was steckt hinter Kobe von Xerjoff ?

    Xerjoff ist eine Reise in die kostbarsten Gefilde innerhalb der Welt der Luxusparfums. Ein Bereich, wo die magische Verwandtschaft zwischen den Wundern der Natur und exquisitem italienischem Handwerk zelebriert wird. Xerjoff Kobe ist eine Sammlung orientalischer Schätze, geschaffen mithilfe außergewöhnlicher Destillationstechniken. Die Verwendung seltener exotischer Naturmaterialien legt die Grundlage für eine beständige und wahrhaft elegante Essenz.

    Shooting Stars Kollektion

    Der Duft Kobe gehört zur Shooting Stars Kollektion von Xerjoff. Die avantgardistischen Bouquets dieser Düfte gründen auf den altehrwürdigen Rezepturen und Traditionen der Parfümmetropole Grasse. Ihre Inspiration beziehen sie aus einem phantastischen Naturwunder. Im Jahr 1947 traf im frostigen Sibirien der bislang größte Meteoritenschauer auf die Erde. Ein Feuerball erleuchtet den Horizont, bevor er weit über den Horizont hinausschießt. Millionen kleiner Meteoritenstücke werden seitdem gefunden seitdem gefunden. Dieses einmalige Naturerlebnis inspiriert Xerjoff zu der Kollektion Shooting Stars. Jeder Xerjoff Duft ist ein moderner Klassiker, sorgfältig von den besten Handwerkern Europas geschaffen und komponiert mit den besten Rohessenzen dieser Welt. In der Kollektion Shooting Stars ist ein Duft für jede Stimmung, für jede Gelegenheit. Die Kollektion Shooting Stars von XERJOFF symbolisiert die perfekte Verbindung von Luxus und Fantasie. Mehr über die Marke erfährst du hier.

    Meist bewertet

    Zitrisch

    348

    Würzig

    317

    Holzig

    286

    Geschlecht

    Unisex

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Freizeit

    Xerjoff Uden ist trotz seiner Komplexität ein klarer und aufheiternder Zitrusduft mit einer Seele aus Blüten und Ambra. Der Auftakt dieses einzigartigen Duftes aus Grapefruit und Zitrone scheint noch vertraut, doch schon bald setzt ein weicher sinnlicher Akkord aus exotischem Guajakholz und Rum Absolue einen unerwarteten Kontrapunkt. Ein harmonischer Blend von Kaffee Absolue und ambrierter Vanille beschließt die Symphonie beständiger Duftnoten. Elegant und unwiderstehlich charmant!

    Was steckt hinter Xerjoff Uden?

    Xerjoff ist eine Reise in die kostbarsten Gefilde innerhalb der Welt der Luxusparfums; ein Bereich, wo die magische Verwandtschaft zwischen den Wundern der Natur und exquisitem italienischem Handwerk zelebriert wird. Der maritime Fougère-Duft Uden von Xerjoff klärt den Geist und die Seele und verleiht eine Leichtigkeit, welche dem Herren die beschwingte Eleganz eine Katers verleiht.

    Shooting Stars Kollektion

    Der Duft Uden gehört zur Shooting Stars Kollektion von Xerjoff. Die avantgardistischen Bouquets dieser distinguierten Düfte gründen auf den altehrwürdigen Rezepturen und Traditionen der Parfümmetropole Grasse, ihre Inspiration aber beziehen sie aus einem phantastischen Naturwunder. Im Jahr 1947 traf im frostigen Sibirien der bislang größte Meteoritenschauer auf die Erde. Ein Feuerball erleuchtete den Horizont, bevor er weit über den Horizont hinausschoss. Millionen kleiner Meteoritenstücke sind seitdem gefunden worden. Dieses einmalige Naturerlebnis inspirierte Xerjoff zu der Kollektion Shooting Stars. Jeder Xerjoff Duft ist ein moderner Klassiker, sorgfältig von den besten Handwerkern Europas geschaffen und komponiert mit den besten Rohessenzen dieser Welt. In der Kollektion Shooting Stars ist ein Duft für jede Stimmung, für jede Gelegenheit. Die Kollektion Shooting Stars von XERJOFF symbolisiert die perfekte Verbindung von Luxus und Fantasie. Mehr über die Marke Xerjoff hinter dem Duft Uden erfährst du hier.

    Meist bewertet

    Zitrisch

    348

    Frisch

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher männlich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Freizeit