Düfte

    Note Vanillée repräsentiert die pure Versuchung! Der Duft startet mit spritzigen Noten von Mandarine und fruchtigen Noten. Das Herz ist geprägt von sinnlichen Jasmin und blumigen Noten. Bourbon-Vanille begeistert die Sinne in ihrer vollen Pracht, während Sandelholz und Amber eine unglaubliche Wärme erzeugen.

    Was steckt hinter dem Duft Note Vanillèe von Maison Micallef?

    Note Vanillée erinnert an die Sonne, die sanft unsere Haut wärmt. Der wunderschöne transparente Schmuckflakon wurde mit einer goldenen Kappe und drei handgefertigten Kristallen verziert und enthält ein Kunstwerk von großer Verführungskraft.

    Die Marke Maison Micallef

    Die von einem Ehepaar gegründete und immer noch geführte Marke steht für hochwertige Flakons und Düfte, die weitestgehend ohne synthetische Substanzen hergestellt werden. Sie werden nach wie vor von Hand verziert und abgefüllt werden. Jeder einzelne Duft ist ein Kunstwerk und erzählt eine ganz eigene, besondere Geschichte. Inspiriert werden die Parfümeure dabei auf ihren Reisen oder durch ihre eigenen Lebenserfahrungen. Mehr Düfte der Marke findest du hier.

    Meist bewertet

    Süß

    255

    Warm

    224

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Abends

    "Ylang in Gold" representiert die goldgelbe Blütenpracht der Ylang-Ylang Blüte. Zu Beginn des Blütenbouqets finden sich Noten aus Mandarine und Geranium. Anschließend gesellt sich Sandelholz hinzu. Abgerundet wird der auf der Haut schimmernde Duft mit süßer Kokosnuss und Vanillenoten. Das sonnenverwöhnte Ylang in Gold ist ein strahlender Duft mit faszinierenden exotischen Akkorden. Seine sinnliche Textur legt einen zarten Schleier aus perlendem Gold auf die Haut.

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Date

    Können Sie diese köstlichen süßen Aromen in Bon Parfumeur 501 riechen? Für uns ist Völlerei nichts Schlechtes - ganz im Gegenteil! Köstlich süchtig machende Haselnuss eröffnet den Duft und gibt den Ton an. In der Herznote sorgen Praliné und Lakritz für eine angenehme Atmosphäre und wecken viele schöne Erinnerungen. Pudrige Iris markiert den Übergang zu moschusartigen, bernsteinartigen Noten. Unterstützt von Cashmeran und Patchouli, hinterlassen die gourmandigen Facetten eine durchsetzungsfähige Spur. PS: Die Iris ist der teuerste Rohstoff der Welt. Man kann sie in diesem Eau de Parfum riechen.

    Was steckt hinter dem Duft 501 von Bon Parfumeur?

    501 ist ein gourmandiger Duft - doch was bedeutet das? Marshmallow, reife Früchte, Schokolade und andere köstliche Noten mit honigartigen, zuckerhaltigen Facetten gehören zu dieser Kategorie. Sie bringen köstliche Geschmäcker in die Welt der Düfte. Alles begann 1992 mit Angel von Mugler, das den Begriff "Gourmand" in die Duftbeschreibungen einführte. Dieses Parfüm hatte einen unglaublichen Erfolg und ist auch 30 Jahre später noch sehr beliebt. Die heutigen Kreationen haben einen raffinierten Charakter, ohne süßlich zu wirken. Die Gourmand-Parfüms sind noch nicht aus der Mode gekommen!

    Die Marke dahinter

    Die Marke hinter dem Duft 501 ist Bon Parfumeur. Ein olfaktorischer Kleiderschrank mit einem innovativen Duftkonzept! Bon Parfumeur ist ein Parfum-Haus mit einem wahrlich starken und einzigartigen Konzept. Die Düfte werden in 10 Duftfamilien gegliedert. Jede Duftfamilie ist von 0 bis 9 nummeriert und hat zudem einen eigenen Farb-Code. Dieser zeigt sich auf dem Etikett der Flasche und auch auf der Verpackung. Eine signalstarke Vielfalt, die jeden abholt! Die DNA der Marke wird bereits im Namen sichtbar: Gute, schöne und ethisch einwandfreie Parfums aus dem Bewusstsein für gut gemachte Dinge und mit der Transparenz und den Werten, die die Wurzeln des Hauses Bon Parfumeur bilden.  Eine Parfumerie, die hält, was ihr Name verspricht. Mehr Düfte der Marke findest du hier.

    Meist bewertet

    Cremig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Ein ungemein süchtig machender Duft namens Bon Parfumeur 402 liegt auf der Haut. Sein Geheimnis? Eine streichelnde, samtweiche Vanille. Mandelblüte und Heliotrop verbinden sich und bereichern diese Madagaskar-Schote mit ihren pudrigen Facetten. Ein Wechsel zu holzigen und moschusartigen Facetten erfüllt die Luft. Sanftes und milchiges Sandelholz verleiht diesem Duft Wärme, samtig und süß mit einer umwerfenden Toffeenoten-Note. Diese Vanille kommt direkt aus Madagaskar, sie ist ein absolutes Muss. Können Sie riechen, wie wunderbar sie ist?

    Was steckt hinter dem Duft 402 von Bon Parfumeur?

    Der Duft enthält zu einem großen Teil die besondere Note Heliotrop. Diese ursprünglich aus Südamerika stammende Blume liebt die Sonne. Sie folgt ihr den ganzen Tag lang, daher ihr Name (Helios" bedeutet im Griechischen Sonne und trepein" bedeutet sich drehen). Die Headspace-Technologie wird verwendet, um den Duft des Heliotrop einzufangen. Kopf was? Um das zu verstehen, braucht man keinen Doktortitel in Chemie, es ist eigentlich ganz einfach. Heliotrop ist eine sehr empfindliche Blume. Es ist nicht möglich, durch Wasserdampfdestillation ein nach ihr duftendes ätherisches Öl zu gewinnen. Der Heliotrop wird unter eine Glaskuppel gestellt. Die Geruchsstoffe erfüllen die Luft und werden von einem absorbierenden Stiel aufgefangen, der dann mit einem Lösungsmittel gespült wird, um den "Duft" zu isolieren. Anschließend wird dieses Aromengemisch von einer Maschine analysiert, die den Anteil der einzelnen Komponenten anzeigt

    Die Marke dahinter

    Die Marke hinter dem Duft 402 ist Bon Parfumeur. Ein olfaktorischer Kleiderschrank mit einem innovativen Duftkonzept! Bon Parfumeur ist ein Parfum-Haus mit einem wahrlich starken und einzigartigen Konzept. Die Düfte sind in 10 Duftfamilien gegliedert. Jede Duftfamilie ist von 0 bis 9 nummeriert und hat zudem einen eigenen Farb-Code. Dieser zeigt sich auf dem Etikett der Flasche und auch auf der Verpackung. Eine signalstarke Vielfalt, die jeden abholt! Die DNA der Marke wird bereits im Namen sichtbar: Gute, schöne und ethisch einwandfreie Parfums aus dem Bewusstsein für gut gemachte Dinge und mit der Transparenz und den Werten, die die Wurzeln des Hauses Bon Parfumeur bilden.  Eine Parfumerie, die hält, was ihr Name verspricht. Mehr Düfte der Marke findest du hier.

    Meist bewertet

    Cremig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Bon Parfumeur 203 Framboise-Vanille-Müre überzeugt mit sowohl fruchtigen, als auch süßen und blumigen Noten. Was ist diese rote Frucht? Sie liegt dir auf der Zunge. Könnte es Himbeere sein? Explosiv, mit einem Hauch von Rose, verleiht sie einen Hauch von Sexyness. Erwärmt durch eine blumige Note in Form von Neroli und Jasmin, erhellt sie die gesamte Kreation. Vanille, Ambra und Moschus verflechten sich und verschmelzen mit diesem Duft zu einer Einheit.

    Was steckt hinter dem Duft 203 von Bon Parfumeur?

    Andere glauben wirklich, dass "Düfte, Töne und Farben korrespondieren" - wie zum Beispiel Charles Baudelaire. Es ist allgemein bekannt, dass der Geruchssinn die stärkste Verbindung zu den Emotionen und dem Unterbewusstsein hat. Jeder Geruch hat eine direkte Verbindung zu unserem eigenen Duftkatalog, den wir im Laufe der Zeit dank unserer verschiedenen Lebenserfahrungen gesammelt haben. Eine Himbeere riecht für die meisten von uns mit Sicherheit rosa oder rot. Doch wenn es sich um einzigartige und ungewöhnliche Noten handelt, ordnen wir ihnen eine Farbe zu, die unseren Gefühlen und Erinnerungen entspricht

    Die Marke dahinter

    Die Marke hinter dem Duft 203 ist Bon Parfumeur. Ein olfaktorischer Kleiderschrank mit einem innovativen Duftkonzept! Bon Parfumeur ist ein Parfum-Haus mit einem wahrlich starken und einzigartigen Konzept. Die Düfte werden in 10 Duftfamilien gegliedert. Jede Duftfamilie ist von 0 bis 9 nummeriert und hat zudem einen eigenen Farb-Code. Dieser zeigt sich auf dem Etikett der Flasche und auch auf der Verpackung. Eine signalstarke Vielfalt, die jeden abholt! Die DNA der Marke wird bereits im Namen sichtbar: Gute, schöne und ethisch einwandfreie Parfums aus dem Bewusstsein für gut gemachte Dinge und mit der Transparenz und den Werten, die die Wurzeln des Hauses Bon Parfumeur bilden.  Eine Parfumerie, die hält, was ihr Name verspricht. Mehr Düfte der Marke findest du hier.

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Blumig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Date

    Wie wäre es mit einem Spaziergang am Strand, mit heißem Sand und Kokospalmen? Bon Parfumeur 103 Fleur De Tiaré-Jasmin-Hibiscus ist der ultimative sonnendurchflutete Duft! Mit seinen Akkorden aus Tiaré-Blume, Hibiskus und weißem Sand wird er Sie in die Ferne entführen. Der Duft eröffnet sich in der Kopfnote mit frischer italienischer Bergamotte und grünem marokkanischem Neroli. In der Herznote entfaltet sich ein sonniges Blumenbouquet aus Frangipani und Sambac-Jasmin, die mit ihren animalischen grünen und orangefarbenen Noten Charakter verleihen. Die Basisnote bildet zum einen Moschus und zum anderen Vanille. Daraus entsteht eine warme und milchige Spur, die an die Süße von Monoi und beruhigende Urlaubserinnerungen erinnert.

    Was steckt hinter dem Duft 103 von Bon Parfumeur?

    In der Parfümerie werden hauptsächlich zwei Arten von Jasmin verwendet. Zum Einen gibt es Grandiflorum-Jasmin, den man in Grasse und Ägypten findet. Zum Anderen ist das der Sambac-Jasmin, der hauptsächlich in Indien angebaut wird. Sambac-Jasmin hat einen grüneren Duft, während ägyptischer Jasmin fruchtiger und süßer ist. Der Jasmin aus Grasse ist dagegen eher marmeladig und blütenblattartig. Der Sambac-Jasmin zeichnet sich durch eine große Anzahl von Blütenblättern aus, die die fünf des Grandiflorum-Jasmin bei weitem übertreffen.

    Die Marke dahinter

    Die Marke hinter dem Duft 103 ist Bon Parfumeur. Ein olfaktorischer Kleiderschrank mit einem innovativen Duftkonzept! Bon Parfumeur ist ein Parfum-Haus mit einem wahrlich starken und einzigartigen Konzept. Die Düfte sind in 10 Duftfamilien gegliedert. Jede Duftfamilie ist von 0 bis 9 nummeriert und hat zudem einen eigenen Farb-Code. Dieser zeigt sich auf dem Etikett der Flasche und auch auf der Verpackung. Eine signalstarke Vielfalt, die jeden abholt! Die DNA der Marke wird bereits im Namen sichtbar: Gute, schöne und ethisch einwandfreie Parfums aus dem Bewusstsein für gut gemachte Dinge und mit der Transparenz und den Werten, die die Wurzeln des Hauses Bon Parfumeur bilden.  Eine Parfumerie, die hält, was ihr Name verspricht. Mehr Düfte der Marke findest du hier.

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Frisch

    286

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Freizeit

    Parfums de Marly Oriana birgt eine süchtig machende Aura, welche Reinheit und Sinnlichkeit ausstrahlt. Ein zitrischer Spritzer aus Mandarine, italienischer Bergamotte und ebenso Grapefruit birgt das Herz aus sanften Orangenblüten und Schwarzer Johannisbeere. Frische, reifbedeckte Himbeeren wurde auf der luftigen Süße von Crème Chantilly und einer unglaublichen Marshmallownote platziert. Die Basisnote aus der Moschusmalve, die im 18. Jahrhundert zum Parfümieren und Pudern des Haars verwendet wurde, erzeugt ein Gefühl von Frische und Reinheit, während wohliger Moschus ausladend ummantelt und dabei einen kuscheligen Kokon kreiert.

    Was steckt hinter Oriana von Parfums de Marly?

    Eine Wolke der Freude. Ein köstlicher und luftiger Duft wie ein Kleid aus Musselin. Parfums de Marly enthüllt das neue Elixier – eine unbekannte, süchtig machende Welt des Genusses. Ein Mille-feuille voller Süße, Weichheit und Sinnlichkeit, Energie und Licht. Oriana ist einzigartig und ebenso unwiderstehlich.

    Die Marke dahinter

    Parfum de Marly lässt in Flakons wieder aufleben, was während der Epoche von Versailles zelebriert worden ist. Die Eleganz, das Übermaß an Schönheit, die üppigen Feste und die Exklusivität der Zuchtpferde, die Ludwig der 15. so sehr geliebt hat. Mehr über die Marke Parfums de Marly erfährst du hier.

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Blumig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Abends

    Maison Micallef Pure Extreme ist ein sinnliches und besonders weibliches Parfum, das rosa Beeren und Gardenien mit den erlesenden Essenzen von durchscheinender Jasmin und weißen Blüten vereint, um in die Frische von Amber und weißem Moschus überzugehen. Dieses Parfum steht für eine feine Eleganz, eine herrliche Komposition, die einen in ein Reich voller Zärtlichkeit und Sinnlichkeit trägt.

    Was steckt hinter dem Duft Pure Extreme von Maison Micallef?

    Das Eau de Parfum ist ein exquisites Beispiel für einen jener Düfte, die nach ihrer Erschaffung niemals wieder in Vergessenheit geraten. Allein der Flakon ist unvergesslich mit verspielten Details aus Gold und Glas. Pure Extreme gehört zu der Jewel Kollektion der Marke. Raffinierte und zeitlose Parfums fangen das Gefühl eines besonderen Moments ein und sind in einer wunderschönen und kostbaren Schmuckbox verpackt. Die Düfte aus der Jewel Kollektion strahlen Frische, Sinnlichkeit und etwas Geheimnisvolles aus. Dadurch vereinen sie Verführung und Eleganz mit einem modernen Touch.

    Die Marke Maison Micallef

    Die von einem Ehepaar gegründete und immer noch geführte Marke steht für hochwertige Flakons und Düfte, die weitestgehend ohne synthetische Substanzen hergestellt werden. Sie werden nach wie vor von Hand verziert und abgefüllt werden. Jeder einzelne Duft ist ein Kunstwerk und erzählt eine ganz eigene, besondere Geschichte. Inspiriert werden die Parfümeure dabei auf ihren Reisen oder durch ihre eigenen Lebenserfahrungen. Mehr Düfte der Marke findest du hier.

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Pudrig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Freizeit

    Mit Essence du Serail von SLM werden sie in die Schlafgemächer des Orients entführt. Basierend auf dem Originalrezept eines Liebestranks aus dem 19. Jahrhundert in Frankreich hat die Parfümeurin Nathalie Feisthauer ihn mit Bergamotteöl, Ylang-Ylang-Öl, Jasmin, Maiglöckchen, Orangenblüte, Rose, Pflaume, Heliotrop, Pfirsich, Sandelholz, Ambrette und Vanille versehen. Die Liebestränke von sous le manteau ist eine Serie bestehend aus fünf edlen Parfums, die auf aphrodisierenden Rezepten basieren.

    Was steckt hinter dem Duft Essence du Sérail?

    "My whole life, I’ve only ever been faithful to my perfume. When an old lover says, "Always the same perfume" I just adore it. That is why this evening when I bump into him in the deserted park and he says, "Still beautiful" I respond drily, "I don’t care."

    Die Marke Sous Le Manteau

    Sous Le Manteau, die Marke hinter Essence du Sériail,  erweckt eine uralte Vision der Liebe wieder zum Leben, die die Erinnerung noch zwischen den Seiten vergessener Grimoires flüstert. Die Marke hat eine Kollektion von fünf Unisex-Düften, die kürzlich mit dem Fragrance Foundation UK, Best Newcomer Award 2020, ausgezeichnet wurde.Fünf Ausdrucksformen der Liebe von gestern verklärt durch die Duftsprache von heute.Mehr über die Marke Sous Le Manteau erfährst du hier.

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Würzig

    317

    Blumig

    286

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Abends

    SLM Poudre impériale bedeutet "kaiserliches Pulver" und ist ein holziger, orientalischer Bernstein Duft. Basierend auf dem Originalrezept eines Liebestranks aus dem 19. Jahrhundert in Frankreich hat die Parfümeurin Nathalie Feisthauer ihn mit Bergamotteöl, Elemi-Öl, Kardamomöl, schwarzem Pfefferöl, rosa Pfefferöl, Maiglöckchen, Jasminöl, Weihrauchöl, Heliotrop, Benzoeharz, Tonkabohnenöl, Zedernholzöl, Moschus und Vanille veredelt. Die Liebestränke von SLM ist eine Serie bestehend aus fünf edlen Parfums, die auf aphrodisierenden Rezepten basieren.

    Was steckt hinter dem Duft Pudre Impériale?

    "I love you." Because she seemed to be sleeping deeply, I dared, my face curled against her neck, to whisper, in the delicate silence of the first morning of that first night, that booming declaration. "What did you say?" She is awake! Brief moment of panic. "I inspire you."

    Die Marke Sous Le Manteau

    Die Marke hinter Poudre Impériale ist Sous Le Manteau, kurz SLM. Sie erweckt eine uralte Vision der Liebe wieder zum Leben, die die Erinnerung noch zwischen den Seiten vergessener Grimoires flüstert. Die Marke hat eine Kollektion von fünf Unisex-Düften, die kürzlich mit dem Fragrance Foundation UK, Best Newcomer Award 2020, ausgezeichnet wurde.Fünf Ausdrucksformen der Liebe von gestern verklärt durch die Duftsprache von heute.Mehr über die Marke Sous Le Manteau erfährst du hier.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Blumig

    286

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Abends

    Xerjoff Casamorati Bouquet Ideale betört warm und verführerisch mit einem wunderbaren puderigen Kaschmirakkord und geheimnisvollen Anflügen von Vanille und Papyrus. Noten von Zimt und Muskat verleihen dem Herz Würze.  Eine sinnliche Melange aus Tabakblüte, Labdanum Absolue, Vanille, Cumarin, und Moschusnoten bildet einen berauschenden Basisakkord.

    Was steckt hinter dem Duft Bouquet Ideale von Xerjoff Casamorati ?

    Dieses Orchester edelster Essenzen umarmt die Seele und trägt sie zu einer fernen Mittelmeerinsel. Dort,  wo die Südwinde nach Blüten und Gewürzen duften. Bouquet Ideale ist der unvergessliche Traum einer romantischen Aprilnacht.

    Die Kollektion Casamorati 1888

    Casamorati, zu der auch Bouquet Ideale gehört, ist eine Kollektion von Vintage-Düften. Inspiriert sind diese von der alten Kunst der italienischen Parfümerie. Die Marke stellt die Geschichte des glorreichen Dufthauses wieder her, das von Claudio Casamorati im 19. Jahrhundert in Italien gegründet wurde. Dieses hatte die Absicht, das historische und künstlerische Erbe der glamourösen Jugendstil-Ära zu bewahren und in die internationale Szene einzuführen. Sie repräsentiert die Wiederauferstehung der glorreichen italienischen Duftmanufaktur und widmet sich der Bewahrung des historischen und künstlerischen Erbes dieser glamourösen Epoche. Mehr über die Marke Xerjoff erfährst du hier.

    Meist bewertet

    Würzig

    317

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Abends

    Perle Rare Gold ist ein verführerischer und intensiver Duft, der trotz einer lebhaften Kopfnote aus Rosa Pfeffer, ein mysteriöses Temperament offenbart. Ein Herz aus Blüten und Vanille mit einem Hauch von Gewürzen und Weihrauch, welches die harzigen und rauchigen Noten unterstreicht. Hinzu kommt eine samtige Duftspur aus Ambra und Wildleder, die den Duft von Panouge Paris in eine zweite Haut verwandelt. Während die blumig süßen Noten dem Duft eine eine sinnliche Eleganz verleihen, schafft das Wildleder das gewisse Etwas. Einerseits ist Panouge Paris Perle Rare Gold somit sanft und weich, anderseits ist man damit definitiv nicht unscheinbar - perfekt für alle die elegante Düfte mögen.

    Was steckt hinter Perle Rare Gold?

    Perle Rare Gold von Panouge Paris ergänzt die Perle Rare Kollektion mit einem neuen Signatur Duft für eine selbstbewusste und moderne Frau. Wie ein Sonnenstrahl, verbreitet ihre innere Schönheit überall wohin Sie geht, Licht. Eine warmherzige Seele, die es versteht wertvolle Momente des Lebens zu schätzen. Sie ist einzigartig, so komponierte der französische Parfümeur Raphael Haury, eine Ode zu ihrer inneren Schönheit, ein anspruchsvoller Duft mit einem goldenen Herz aus Vanille, Hedione und Ylang-Ylang. In einer goldenen Aufmachung, welche die kostbare DNA von Panouge Paris wiederspiegelt.

    Perle Rare Kollektion

    Die beliebte Perle Rare Kollektion von Panouge Paris umfasst insgesamt fünf Düfte. Das Konzept dieser Linie ist es zum Einen eine große Vielfalt an Düften mit modernem Design zu kreieren. Zum Anderen soll die Marken DNA bei diesem modernen Design nicht vernachlässigt werden. Perle Rare ist luxuriös, edel, anspruchsvoll und typisch französisch. Perfekt für alle, die Wert auf die hochwertige französische Parfumkunst legen und dennoch moderne Linien suchen. Mehr von der Marke Panouge Paris hier.  

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Cremig

    286

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Date

    Eine Explosion der Lebenskraft und Energie, die die Sonne Hawaiis verkörpert. Surfer, massive Wellen, bronzefarbene Haut und das Gefühl der Freiheit, das man an den Stränden von Oahu atmet. Dieses Aroma von Hawaii zelebriert die lokale Frucht schlechthin, indem es einen einzigartigen und besonderen Duft verströmt: die köstliche Excel-Mango aus Mākaha. Der Auftakt aus frischer Limette hebt das lebendige und reife Fruchtfleisch der Mango hervor, das durch einen Hauch von Guave und den transparenten Düften von Kokosnusswasser vertieft wird. Aloha! Eine Explosion der Lebenskraft und Energie, die die Sonne Hawaiis verkörpert. Surfer, massive Wellen, bronzefarbene Haut und das Gefühl der Freiheit, das man an den Stränden von Oahu atmet. Dieses Aroma von Hawaii zelebriert die lokale Frucht schlechthin, indem es einen einzigartigen und besonderen Duft verströmt: die köstliche Excel-Mango aus Mākaha. Der Auftakt aus frischer Limette hebt das lebendige und reife Fruchtfleisch der Mango hervor, das durch einen Hauch von Guave und den transparenten Düften von Kokosnusswasser vertieft wird. Aloha!

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Frisch

    286

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Mittel

    Anlass

    Freizeit

    Der Duft Hundred Silent Ways von Nishane ist von dem Dichter Rumi inspiriert. Er startet mit fruchtigen Noten aus Mandarine und Pfirsich, wozu sich die Tuberose gesellt. Das Herz bildet ein Blumenbouquet aus Jasmin, Gardenien und Iris. Abgerundet wird das Ganze durch eine starke Basis aus Vanille, Sandelholz und Vetiver. Hundred Silent Ways ist blumig und süß.

    Was steckt hinter Hundred Silent Ways von Nishane?

    Hundred Silent Ways wurde als eine Hommage an die beliebtesten Parfüms in der Geschichte mit einer modernen Interpretation und einer Mischung aus angenehmen Noten geschaffen. Mit einem Tropfen hat man das Gefühl, die Attraktivität aller schönen Seelen zu tragen, die jemals auf der Erde gelebt haben und dies stillschweigend mit jedem zu teilen, dem man begegnet. Machen Sie sich bereit für Komplimente. "I closed my mouth and spoke to you in a hundred silent ways." -Rumi-

    Rumi Collection

    Inspiriert durch die Zitate von Mevlânâ Celâleddîn-i Rûmî - kurz Rumi - ist diese Kollektion eine der beliebtesten der Nischen Parfum Marke Nishane. Unter anderem beinhaltet diese die Düfte Fan your Flames und Hundret Silent Ways. 

    Meist bewertet

    Fruchtig

    348

    Blumig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Herbst

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date

    Nishane Tuberóza macht seinem Namen alle Ehre - dieser Duft trotzt vor fesselnder Tuberose aus Mexiko. Diese wird eingerahmt von blumigen Noten wie Gardenie, Ringelblume, Jasmin und einer fruchtig-süßen Orangennote. Die Starke Basis bildet Amber, Sandelholz, Vetiver und Moschus. Dieser blumig orientalische Tuberosenduft überrascht und lässt jeden erstrahlen.

    Was steckt hinter Tuberóza von Nishane?

    Die Tuberose ist eine liebliche, wunderschöne weiße Blütenexplosion - süß, weich und sanft. Schon lange ist diese Duftnote sehr beliebt bei Parfums. Nishane hat mit Tuberóza nun dieser edlen und reinen Blume einen ganzen Duft gewidmet - mit Erfolg.

    Blossom Collection

    Eine der ersten Kollektionen der Marke ist die Blossom Collection aus dem Jahre 2015. Wie der Name schon sagt, sind die Düfte nach den verschiedensten Blüten benannt. Dazu gehört unter anderem der Duft Tuberóza. Mehr über die Marke Nishane erfährst du hier.

    Meist bewertet

    Blumig

    286

    Cremig

    286

    Süß

    255

    Geschlecht

    Eher weiblich

    Saison

    Frühling

    Intensität

    Schwer

    Anlass

    Date