Login
Login

MenĂŒ

de
Expand
Warenkorb
Warenkorb

PAFORY Blog

Lass dich von unseren ParfĂŒm-Enthusiasten bei PAFORY ĂŒber die Welt des LuxusparfĂŒms inspirieren.

Duft-Geschenke fĂŒr bleibende Erinnerungen

Was ist persönlicher als ein Duft? Zu den beliebtesten Geschenk-Ideen gehören schon immer individuelle Geschenkgutscheine und Parfum. Mit DĂŒften verbinden wir besondere Emotionen und vor allem schöne Momente, an die wir uns gerne zurĂŒckerinnern. Parfum ist deshalb ein wunderbares Geschenk fĂŒr jemanden, den du besonders schĂ€tzt und gern hast. Das richtige Parfum zu finden, kann aber richtig schwierig sein. Welcher Duft ist der richtige? Wird er der Person gefallen? Passt er zu seiner/ihrer Persönlichkeit? Wir machen es dir leicht: Hier sind innovative Parfum-Geschenkideen, ĂŒber die sich wirklich jeder freut. Ein exklusives Parfum-Geschenkset Wenn du dir nicht sicher bist, welcher Duft der Person gefĂ€llt, kannst du ihr mit unseren Geschenksets eine kleine Auswahl geben. Sie beziehen sich alle auf eine Duftrichtung und sind mit liebevoll ausgewĂ€hlten NischendĂŒften gefĂŒllt, um jedem den Tag damit zu verschönern. Enthalten ist jeweils ein PAFORY-Etui und drei angesagte 8ml-DĂŒfte, die auf den Dufttyp des Sets abgestimmt sind. In unserer Premium-Verpackung machen die ganz schön was her. Die flexibelste Option: Ein Gutschein Um der Person die Freiheit zu geben, völlig selbst zu entscheiden, könnte ein Wertgutschein oder ein Parfum-Abo das Richtige sein. Von der PAFORY-Mitgliedschaft kannst du 3, 6, 9 oder 12 Monate verschenken. Den PDF-Gutschein dazu kannst du ganz bequem von zuhause ausdrucken und mit einer persönlichen Nachricht versehen. Der Beschenkte kann sich dann ĂŒber den Duftkalender in seinem Profil aussuchen, welche DĂŒfte er in den nĂ€chsten Monaten haben möchte. So hat der GlĂŒckspilz monatelang eine Freude an deinem Geschenk. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Ojar Parfums: Antike Duft-Rituale und ferne Kulturen

Heute geht es um eine Parfum-Brand, die es geschafft hat, die Essenz der arabischen Kultur und die Tradition der Parfumherstellung zu verkörpern: Ojar. Die Marke hat ihren Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten und bringt eine einzigartige Duftkollektion mit, die den Zauber des Orients mit der ModernitĂ€t des Westens verbindet. Wenn Innovation und Parfum verschmelzen Mit sechs unverwechselbaren DĂŒften entfĂŒhrt uns Ojar in eine Welt voller Eleganz und Faszination. Jeder davon ist sorgfĂ€ltig komponiert und erzĂ€hlt seine eigene Geschichte, inspiriert von exotischen Reisen und der lebendigen Tradition des Orients. Die Unisex-DĂŒfte basieren auf sechs Hauptinhaltsstoffen, von denen drei direkt vom Oman inspiriert sind: die Rose von Jebel Akdhar, der Honig von Rustaq und der Weihrauch von Dhofar. Zusammen mit Sandelholz, Oud und Moschus entstehen Parfums, die meisterhaft ausbalanciert wurden und sich auf jeder Haut individuell entfalten. In einem unserer YouTube-Videos erklĂ€rt euch Lisa, was die DĂŒfte im Einzelnen ausmacht und wie sie sich ĂŒber die Zeit entwickeln. Falls ihr mehr ĂŒber die Parfums wissen wollt, könnt ihr da gerne vorbeischauen, um einen besseren Eindruck zu bekommen. Leidenschaft, Schönheit und Tradition Alle Ojar-DĂŒfte von werden in Zusammenarbeit mit populĂ€ren ParfĂŒmeuren hergestellt, die traditionelle ParfĂŒmierungsverfahren und die besten QualitĂ€tskomponenten verwenden. Mit einem tiefen Engagement fĂŒr Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein produziert Ojar in limitierter Menge und wĂ€hlt umweltfreundliche Verpackungen, um Luxus und Umweltschutz miteinander zu verbinden. Die GrĂŒnderin Sheikha Hind Bahwan ist eine inspirierende Unternehmerin mit bedeutendem Einfluss in der Welt der NischendĂŒfte. Mit ihrer Leidenschaft fĂŒr Kunst und Kultur hat sie mit grĂ¶ĂŸter Hingabe eine Marke geschaffen, die das reiche Erbe und die natĂŒrliche Schönheit des Omans wĂŒrdigt. Aus tiefer Verbundenheit zu ihrem Heimatland und dem Wunsch, seine kostbaren SchĂ€tze mit der Welt zu teilen, entstand eine omanische Duftkollektion – inspiriert von der bezaubernden Landschaft und der fesselnden Geschichte der Region. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Die Zukunft der ParfĂŒmerie: Neue Duft-Trends und Innovationen

Von Personalisierung bis zu multisensorischen Erfahrungen Die ParfĂŒmeriebranche ist stĂ€ndig in Bewegung, immer auf der Suche nach neuen Trends und Innovationen, um die Sinne der Menschen zu faszinieren und ihre olfaktorischen Erfahrungen zu bereichern. In diesem Blogpost werfen wir einen Blick in die Zukunft der ParfĂŒmerie und entdecken aufregende Trends und spannende Innovationen, die die Art und Weise, wie wir DĂŒfte wahrnehmen und erleben, revolutionieren werden. 1. Technologie trifft auf ParfĂŒmerie Die Verbindung von Technologie und ParfĂŒmerie eröffnet faszinierende Möglichkeiten. Von der Nutzung virtueller RealitĂ€t, um Dufterlebnisse zu visualisieren, bis hin zu innovativen GerĂ€tetechnologien, die personalisierte DĂŒfte kreieren, werden wir Zeuge einer neuen Ära der ParfĂŒmerie, in der Technologie die Grenzen erweitert und neue Dimensionen der Sinneswahrnehmung erschließt. 2. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein immer wichtiger werden, setzt die ParfĂŒmeriebranche vermehrt auf umweltfreundliche und nachhaltige AnsĂ€tze. Von der Verwendung natĂŒrlicher und nachhaltiger Rohstoffe bis hin zu ressourcenschonenden Produktionsmethoden wird die Zukunft der ParfĂŒmerie von einer umweltbewussten Denkweise geprĂ€gt sein. 3. Personalisierung und maßgeschneiderte DĂŒfte Die IndividualitĂ€t der Menschen wird zunehmend betont, und dies spiegelt sich auch in der ParfĂŒmerie wider. Die Zukunft bringt maßgeschneiderte DĂŒfte, bei denen jeder einzelne Kunde seine ganz persönliche Duftsignatur kreieren kann. Von der Auswahl der Duftnoten bis hin zur Anpassung an individuelle Vorlieben und Stimmungen wird die ParfĂŒmerie personalisierter und einzigartiger als je zuvor. 4. Multisensorische Erfahrungen Die ParfĂŒmerie geht ĂŒber den reinen Duft hinaus und integriert weitere Sinne, um ein ganzheitliches und immersives Erlebnis zu schaffen. Von Texturen und Farben bis hin zu Klang und Geschmack werden DĂŒfte in multisensorischen Erlebnissen prĂ€sentiert, die die Sinne auf neue und aufregende Weise ansprechen. 5. Digitale Plattformen und Community Die ParfĂŒmeriebranche wird zunehmend digitaler, und digitale Plattformen bieten Raum fĂŒr Austausch, Inspiration und Entdeckungen. Von Online-Communities, in denen ParfĂŒmbegeisterte ihre Erfahrungen teilen können, bis hin zu virtuellen ParfĂŒm-Boutiquen und innovativen Vertriebsmodellen wird die Zukunft der ParfĂŒmerie von der digitalen Welt geprĂ€gt sein. PAFORY als moderne Plattform fĂŒr personalisierte Duftentdeckungen Wir bei PAFORY gehen mit unserer modernen Ausrichtung und unserer innovativen Website einen Schritt weiter in die Zukunft des Parfums. Wir legen großen Wert auf Transparenz und Kundenorientierung und bieten unseren Kunden ein breites Spektrum an Informationen und Auswahlmöglichkeiten, um ihren individuellen Duftvorlieben gerecht zu werden. Unser Ziel ist es, neue Standards in der Parfumbranche zu setzen und ein einzigartiges und personalisiertes Dufterlebnis zu bieten. Wir freuen uns, Teil der Parfum-Zukunft zu sein und euch auf eine olfaktorischen Reise mitzunehmen. Kurz und knackig Die Zukunft der ParfĂŒmerie verspricht aufregende Entwicklungen, die die Art und Weise, wie wir DĂŒfte erleben, transformieren werden. Die Trends und Innovationen werden dazu beitragen, dass die Branche weiterhin relevant und spannend bleibt. Verbraucher können sich dabei auf einzigartige Dufterlebnisse freuen, die auf ihre individuellen Vorlieben und BedĂŒrfnisse zugeschnitten sind. Gleichzeitig werden ökologische und soziale Aspekte eine immer wichtigere Rolle spielen, da Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein weltweit an Bedeutung gewinnen. Na dann, auf in eine Welt voller Innovation, KreativitĂ€t und Emotionen! Wir sind jedenfalls gespannt, was die kommenden Jahre bringen werden. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Die besten SommerdĂŒfte 2023 fĂŒr MĂ€nner und Frauen

Die Sonne scheint, die Tage werden lĂ€nger und die Temperaturen steigen – der Sommer 2023 ist da! Und was gibt es Besseres, als die neue Saison mit einem frischen Duft zu begrĂŒĂŸen? Wir haben eine Auswahl an einzigartigen NischendĂŒften zusammengestellt, die perfekt fĂŒr den Sommer sind. Von blumigen, frischen DĂŒften bis hin zu solchen, die an die Karibik erinnern, ist fĂŒr jeden etwas dabei. Unsere Top DĂŒfte fĂŒr den Sommer 1. The Harmonist – Yin Transformation Dieser Duft ist eine Ode an die Elemente des Feng Shui, insbesondere das Wasser. Er beginnt mit einer erfrischenden, fruchtigen Note von Mandarine, die durch eine subtile Bergamotte-Note im Hintergrund ergĂ€nzt wird. Eine leichte Pfeffernote fĂŒgt eine gewisse WĂŒrze hinzu, ohne zu beißen. Im Laufe der Zeit entwickelt der Duft eine angenehme, fruchtige SĂŒĂŸe, die durch Noten von bulgarischer Rose und Iris ausgeglichen wird. Eine Sandelholznote verleiht dem Duft eine feine QualitĂ€t, wĂ€hrend weißer Moschus eine cremige Textur hinzufĂŒgt. Trotz der floralen Noten bleibt der Duft leicht und frisch, perfekt fĂŒr den Sommer. 2. Maison Micallef – GnTonic Dieser Duft ist eine Hommage an den Sommer. Er beginnt mit einer spritzigen Minznote, die durch eine Limette ergĂ€nzt wird, und bringt sofort Assoziationen von Frische und GrĂŒn hervor. Eine Bitterorangen-Note bringt eine fruchtige Frische hervor, die durch eine leichte SchĂ€rfe von Ingwer ergĂ€nzt wird. Im Laufe der Zeit kommen blumige Noten von Maiglöckchen und OrangenblĂŒte hinzu, die dem Duft eine sĂŒĂŸere, vollere QualitĂ€t verleihen. Trotz seiner Zitrusfrische entwickelt der Duft eine gewisse FĂŒlle und hat eine gute Haltbarkeit. Er ist ein toller Unisex Duft mit einer kleinen Tendenz ins Maskuline. 3. Les Soeurs de NoĂ© – Citrus Poetry Der Citrus Poetry von Les Soeurs de NoĂ© ist wie ein Sonnenaufgang an einem klaren Sommertag. Der Duft beginnt mit einer zitrischen, frischen Note von Ingwer, die an den ersten Strahl des Morgens erinnert. Dieser Start wird durch eine wunderschöne Orange ergĂ€nzt. Ein grĂŒner Apfel unterstĂŒtzt die SĂ€ure und das Spritzige. Im Laufe der Zeit entwickelt der Duft einen leicht seifigen Charakter und gewinnt an Körper durch schöne BlĂŒtennoten. Trotz seiner Zitrusfrische bleibt der Duft erfrischend und hat eine ĂŒberdurchschnittliche Haltbarkeit. 4. CRA-YON – Art Life FĂŒr diejenigen, die einen Duft mit einem orientalischen Touch bevorzugen, ist der Art Life von CRA-YON die perfekte Wahl. Der Duft beginnt mit einer zitrischen Note von Bergamotte und Grapefruit, die an einen Spaziergang durch einen orientalischen Garten erinnert. Was diesen Duft besonders macht, sind die blumigen Noten von Neroli und Lilie und eine wunderschöne Feigennote, die dem Duft eine sĂŒĂŸe QualitĂ€t verleiht. Holzige und erdige Noten geben dem Duft einen orientalischen Touch, ohne ihn schwer zu machen. Dieser Duft ist perfekt fĂŒr den Sommer und hat eine gute Haltbarkeit. 5. Simone Andreoli – MalibĂș Party in the Bay Schließlich nehmen wir dich mit auf eine Reise in die Karibik mit dem MalibĂș Party in the Bay von Simone Andreoli. Dieser Duft erinnert an einen Urlaub am Strand, mit einer frischen Limette in der Hand und dem Geruch von Kokosnuss in der Luft. Der Duft beginnt mit einer spritzigen Limettennote, die an einen frischen Caipirinha erinnert. Im Verlauf entwickelt der Duft eine sĂŒĂŸe, leichte Kokosnote, die an eine frische Kokosnuss erinnert. Der MalibĂș Party in the Bay ist wie eine Party am Strand – er erzĂ€hlt eine Geschichte von Spaß und Freiheit. Und welcher ist dein neuer Sommerduft? Egal ob du auf frische, blumige, zitrische oder orientalische DĂŒfte stehst – unsere Auswahl an NischendĂŒften bieten fĂŒr jeden Geschmack etwas. Sie sind perfekt fĂŒr den Sommer 2023 und werden dir sicherlich helfen, die neue Saison mit einem frischen Duft zu begrĂŒĂŸen. Also, worauf wartest du noch? Probiere gleich deinen nĂ€chsten Sommerduft aus: Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Frisch und sauber: Die besten weißen T-Shirt DĂŒfte fĂŒr den Sommer 2023

Was sind weiße T-Shirt DĂŒfte? Heute dreht sich alles um das perfekte Accessoire fĂŒr den Sommer: Weiße T-Shirt DĂŒfte. Aber was sind eigentlich weiße T-Shirt DĂŒfte? Es handelt sich dabei um Parfums, die einen sauberen, frischen Charakter haben. Und an frisch gewaschene WĂ€sche erinnern. Sie sind unkompliziert, alltagstauglich und passen perfekt zu einem legeren weißen T-Shirt. Unsere Top 4 Weiße T-Shirt DĂŒfte 1. Giardino Benessere – White Musk Beginnen wir mit einem unserer Favoriten: Der White Musk von Giardino Benessere. Giardino Benessere ist eine italienische Marke, die fĂŒr ihre handgefertigten DĂŒfte bekannt ist. Der White Musk ist eine Ode an die weiße BlĂŒtenpracht. Mit Noten von Jasmin, OrangenblĂŒte und weißer Orchidee entfaltet er sich zu einem blumigen, vollmundigen Duft, der dennoch eine saubere Frische behĂ€lt. Der Pfirsich in der Herznote sorgt fĂŒr eine leichte SĂŒĂŸe, ohne den Duft zu schwer zu machen. 2. Lorenzo Villoresi – Iperborea Ein weiterer Duft, der perfekt zu einem weißen T-Shirt passt, ist der Iperborea von Lorenzo Villoresi. Lorenzo Villoresi ist ein preisgekrönter ParfĂŒmeur aus Florenz, dessen DĂŒfte von seinen Reisen und der toskanischen Landschaft inspiriert sind. Der Iperborea ist unschuldig und rein, mit einer Vielzahl an BlĂŒtennoten und einem Hauch von Zitrus. Er entwickelt sich zu einem cremigen, sanften Duft, der an frische WĂ€sche erinnert. 3. Farmacia SS. Annunziata – Bergamundi FĂŒr die Liebhaber von zitrischen DĂŒften haben wir den Bergamundi von Farmacia SS. Annunziata. Diese Marke hat eine lange Geschichte, die bis ins Jahr 1561 zurĂŒckreicht und ist bekannt fĂŒr ihre natĂŒrlichen, handgefertigten DĂŒfte. Der Bergamundi startet mit einer Explosion von Zitrusnoten, begleitet von einer leichten Bitterkeit. Im Laufe der Zeit gesellen sich sanfte BlĂŒtennoten hinzu, die dem Duft eine saubere, frische Note verleihen. 4. Parfums de Marly – Galloway Zuletzt möchten wir den Galloway von Parfums de Marly vorstellen. Parfums de Marly ist eine französische Marke, die fĂŒr ihre luxuriösen und opulenten DĂŒfte bekannt ist. Der Galloway ist ein echter Performer mit einer starken Sillage und Haltbarkeit. Er beginnt zitrisch und pfeffrig, entwickelt sich aber zu einem sanften, sauberen Duft, der perfekt fĂŒr den Alltag ist. Hier geht’s direkt zu den DĂŒften: Das waren unsere Top-Empfehlungen fĂŒr weiße T-Shirt DĂŒfte. Wir hoffen, dass auch fĂŒr dich der passende Duft dabei ist. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Die 5 besten Office-DĂŒfte

Parfum bei der Arbeit – ja oder nein? Man kann sich darĂŒber streiten, ob man Parfum im BĂŒro tragen sollte oder nicht. FĂŒr einige ist es eine wichtige Komponente ihres persönlichen Stils und eine Möglichkeit, sich wohlzufĂŒhlen und selbstbewusster aufzutreten. Andere sehen Parfum eher als störend an und befĂŒrchten, dass es die Kollegen verwirren könnte. Gut gewĂ€hlte Parfums können den Eindruck von ProfessionalitĂ€t und Stil vermitteln, aber es ist wichtig, die richtige Wahl zu treffen. Ein zu intensiver oder aufdringlicher Duft kann unerwĂŒnschte Aufmerksamkeit erregen oder sogar Kollegen verschrecken. GrundsĂ€tzlich ist es wichtig, auf die Empfindlichkeiten anderer zu achten, um eine angenehme ArbeitsatmosphĂ€re nicht zu stören. Am besten eignen sich hier subtile, legere DĂŒfte. Was macht einen guten BĂŒro-Duft aus? â—Œ Zitrusnoten: DĂŒfte von Zitrone, Grapefruit oder Orange haben eine belebende Wirkung und helfen dabei, die Konzentration zu steigern und die Aufmerksamkeit zu verbessern. Sie erfrischen auch den Geist und können somit den Arbeitsalltag positiv beeinflussen. â—Œ Minze: Erfrischende Minz-Aromen von Pfefferminze oder Menthol klĂ€ren den Geist und sind bekannt dafĂŒr, die Aufmerksamkeit zu steigern und Anzeichen von MĂŒdigkeit zu bekĂ€mpfen. â—Œ Lavendel: Lavendel hat beruhigende Eigenschaften, hilft beim Stressabbau und mildert zusĂ€tzlich Kopfschmerzen. Allerdings ist sein Duft mit Vorsicht zu genießen, da einige Menschen ihn als zu intensiv empfinden. â—Œ Eukalyptus: Eukalyptus hat eine erfrischende Wirkung und sorgt fĂŒr eine erleichterte Atmung. Auch MĂŒdigkeit und TrĂ€gheit können durch Eukalyptus abgebaut werden, was am Arbeitsplatz von Vorteil sein kann. â—Œ Rose: RosenblĂŒten haben einen angenehmen, blumigen Duft und schaffen eine entspannte und beruhigende AtmosphĂ€re. Sie wirken sich besonders auf die Stimmung und das Aufnahmevermögen positiv aus. Diese DĂŒfte solltest du im BĂŒro tragen: 1. Nothing but Sea and Sky – Une Nuit Nomade Dieser luftige und holzige Duft ist ideal, um den Tag am Arbeitsplatz zu beginnen. Leichte Aquatik kombiniert mit frischen Zitrusnoten machen den Duft mild und angenehm metallisch. Nothing but Sea and Sky bringt dich gedanklich in die Sonne und erzeugt eine sommerliche AtmosphĂ€re im Raum. 2. Bohemia 265 – Maison Noir Bohemia 265 von Maison Noir kombiniert Bergamotte mit Kardamom- und Thymian-Aromen und eignet sich durch seine frische Basis wunderbar fĂŒr geschĂ€ftliche AnlĂ€sse. Dieser Duft ist fĂŒr alle freien Geister und bietet genug Raum fĂŒr Interpretation und KreativitĂ€t – auch am Arbeitsplatz! 3. Bergamundi – Farmacia SS. Annunziata Ein weiterer Duft, der im BĂŒro gut funktioniert, ist Bergamundi von Farmacia SS. Annunziata. Er vereint Zitrone, Bergamotte, Limette und Mandarine und verströmt damit pure Lebendigkeit in jedem Raum. Ein belebender Duft, der an mediterrane Landschaften erinnert und fĂŒr eine raffinierte Frische sorgt, die sich super angenehm tragen lĂ€sst. 4. lethe – Ulrich Lang New York Dieses leichte Parfum von Ulrich Lang New York enthĂ€lt Noten von Lavendel, Bergamotte und angenehmen BlĂŒten, die einen cremigen Duft mit subtiler Frische erzeugen. lethe passt perfekt zu jedem Business-Look und gehört damit in deine engere Auswahl, wenn du einen zarten Office-Duft suchst. 5. Eating Wherever – Emil Élise Eating Wherever ist ein wahrer Gute-Laune-Duft mit einer Mischung aus Frucht- und BlĂŒtenaromen, die unglaublich lebendig und jung wirken. Die Duftbasis aus reifen FrĂŒchten lĂ€sst uns zu jeder Tageszeit gesund und munter fĂŒhlen. Das Parfum ist verspielt, aber nicht aufdringlich, weshalb es perfekt ins BĂŒro passt und sich fĂŒr das tĂ€gliche Tragen eignet. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Beliebte Parfums & unsere Alternativen

Parfums, die riechen wie
 Heute stellen wir dir DĂŒfte vor, die prominenten Duftkreationen sehr Ă€hneln. Hierbei geht es jedoch nicht darum, gĂŒnstige Dupes oder Duft-Zwillinge vorzustellen. Wir zeigen dir luxuriöse DĂŒfte, die zwar Ă€hnlich riechen wie bekannte Parfums, aber im Vergleich super besonders und einzigartig sind! So kannst du dich orientieren, welche DĂŒfte dir gefallen könnten und bekommst Alternativen, die mit Sicherheit nicht jeder hat. Auf unserem YouTube-Kanal gibtsÂ ĂŒbrigens bereits Videos spezifisch zum Thema DesignerdĂŒfte und Alternativen. Falls du noch mehr Auswahl brauchst, kannst du dich da gern mal umschauen. Candy – Prada Wer Candy schon mal gerochen hat, der weiß, dass das Parfum wirklich nach Candy riecht. Auch Delox von Tiziana Terenzi ist eine echte Zuckerexplosion, aber anders als bei Candy kommt hier eine leichte Blumen-Note hinzu. Die hypnotische Kraft der weißen Hyazinthe verliert sich hier gemeinsam mit der königlichen Iris. Umarmt wird der Duft von sĂŒĂŸer Myrrhe und geröstetem Kaffee, wĂ€hrend edle Ambra- und Zypressennoten die Basis bilden. Ein Duft von ungetrĂŒbter Unbeschwertheit und zugleich krĂ€ftigen, berauschenden Noten. Alien – Mugler Dieser Duft ist vermutlich mit einer der meist geliebten und getragenen DĂŒften jemals. Bestimmt kennst auch du mindestens eine Person, die Alien von Mugler liebt oder schon mal getragen hat. Unsere Alternative zu diesem Parfum ist Glamour von Maison Micallef, ein blumig-sĂŒĂŸer Duft mit spritzigen Frucht-Akzenten. Bei beiden Parfums dominieren Hölzer und Jasmin-Noten, was die zwei wirklich Ă€hnlich macht. Glamour unterscheidet sich aufgrund der enthaltenen GewĂŒrze minimal von Alien, weil man bei diesem zusĂ€tzlich Amber-Akzente herausriecht. Trotzdem ist Glamour fast schon ein perfekter Blind-Buy, wenn man Alien mag. The One for her – Dolce & Gabanna The One For Her ist ein blumiger Duft, der aber in die sĂŒĂŸliche und fruchtige Richtung geht. Unsere Alternative zu The One For Her ist Safanad von Parfums de Marly. Ein sehr elegantes und feminines Parfum mit lieblichen und fruchtigen Noten, aber auch zarten OrangenblĂŒten, Iris und sanftem Ylang-Ylang. Beide DĂŒfte sind super glamourös und fallen durch ihre blumig-sĂŒĂŸe Komposition in die selbe Nische. Wer also den Dolce & Gabanna Duft mag, sollte Safanad definitiv mal ausprobieren. Fame – Paco Rabanne Paco Rabanne hat mit Fame einen frischen Mango-Duft mit einer ordentlichen Portion FruchtsĂŒĂŸe geschaffen. Wenn du Fame magst, könnte dir Sunplosion von Simone Andreoli gefallen – der Duft, der die Sonne Hawaiis verkörpert. Genau wie bei Fame stehen bei diesem Parfum frische FrĂŒchte im Vordergrund. Weil Sunplosion etwas zurĂŒckhaltender ist und sich nicht auf die Mango speziell bezieht, gibt es natĂŒrlich kleine Unterschiede im Duftverlauf. Dennoch sind beide wirklich Ă€hnlich zueinander und ideal, wenn du auf sommerliche Frucht-DĂŒfte stehst. Coco Mademoiselle – Chanel Ein ebenso großer Favorit in der Designer-Duftwelt ist Coco Mademoiselle von Chanel. Seit Jahrzehnten wird der Duft quasi rauf-und runtergetragen, was irgendwann entsprechend langweilig wird. Statt diesem Parfum könntest du Summer 69 von Gas Bijoux testen. Die DĂŒfte Ă€hneln sich in ihrer sĂŒĂŸ-blumigen Duft-Basis, wobei bei Gas Bijoux noch eine frische Zitronennote heraussticht. Insgesamt sind beide dennoch vom selben Dufttyp und erinnern sehr aneinander. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Warum Parfum das beste Valentinstags-Geschenk ist

Was hat Parfum mit Liebe zu tun? DĂŒfte und Emotionen sind eng miteinander verbunden. Weil der Geruchssinn mit unserem limbischen System im Gehirn agiert, das fĂŒr die emotionale Verarbeitung verantwortlich ist, können bestimmte DĂŒfte direkt auf unsere Emotionen und Erinnerungen einwirken. Ein Beispiel hierfĂŒr sind bestimmte Aromen, die mit Weihnachten assoziiert werden. Zimt, Orange und Tannennadeln erinnern uns beim Riechen an die Weihnachtszeit und die damit verbundenen GefĂŒhle von Freude und WĂ€rme. Auch bestimmte Duftnoten in Parfums können eine seelische Regung in uns auslösen. Ein blumiger Duft kann zum Beispiel fĂŒr Entspannung und Romantik sorgen, wĂ€hrend ein frischer Duft Energie und Frische vermittelt. Generell spielen GerĂŒche besonders in einer Partnerschaft eine wichtige Rolle, da sie eng mit der Anziehungskraft und dem emotionalen Verbindungsgrad zwischen zwei Personen verbunden sind. Romantische DĂŒfte fĂŒr einen unvergesslichen Valentinstag Auch wenn du jemanden vom ganzen Herzen liebst, ist es nicht immer so leicht, deine GefĂŒhle mit einem geeigneten Valentinstags-Geschenk zum Ausdruck zu bringen. Parfum zu verschenken ist eine wunderbare Möglichkeit, seine Liebe zu zeigen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. Es ist ein Geschenk, das lange anhĂ€lt und immer wieder Freude bereitet. Besonders sentimental ist ein Duftgeschenk dann, wenn es den individuellen Geschmack und die Persönlichkeit der Person widerspiegelt. Damit zeigst du, dass du dir Gedanken gemacht hast und denjenigen gut kennst. Deshalb sind Parfum-Proben die bessere Wahl Weil wir wissen, wie schwer die richtige Duftwahl fĂŒr jemand anderen sein kann, empfehlen wir dir Proben als Geschenk. Der große Vorteil: Man kann direkt mehrere DĂŒfte ausprobieren und diese vergleichen. Der oder die Beschenkte kann sich somit erstmal an die Parfums herantasten – vor allem, weil NischendĂŒfte doch sehr einzigartig sein können. Bevor die Person dann einen großen Flakon bekommt, können die DĂŒfte in Ruhe getestet und kennengelernt werden. Ein positiver Nebeneffekt fĂŒr dich ist, dass du kein Risiko eingehst und nicht direkt mehrere 100€ fĂŒr nur einen Duft ausgibst. FĂŒr unterwegs oder Reisen sind Proben im Übrigen die praktischste Wahl und ermöglichen es, den Lieblingsduft immer dabei zu haben. Sie sind klein und leicht, was ein riesen Vorteil im Vergleich zu klobigen Flakons ist. Die PAFORY Monatsproben unterscheiden sich von herkömmlichen Duft-Samples, weil tatsĂ€chlich viel mehr enthalten ist. Das Parfum reicht mit 8 ml fĂŒr mindestens einen Monat und sieht in unserem Etui auch noch schick aus. So verschenkst du flexible Dufterlebnisse, die vergleichsweise gĂŒnstig sind und eine große Bandbreite an LuxusdĂŒften bieten. Der Valentinstag soll letztendlich jeden von uns daran erinnern, stets Liebe zu geben und sich auf die schönen Dinge im Leben zu konzentrieren. Im Blogbeitrag zu unseren Geschenkideen findest du mehr Infos ĂŒber individuelle Duft-Geschenke. Der Favorit ist unsere Auswahl an Geschenksets. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Parfum Horoskop: Dieser Duft passt zu deinem Sternzeichen

WĂ€hle den richtigen Nischenduft fĂŒr dein Sternzeichen Jeder von uns hat einzigartige Vorlieben und PrĂ€ferenzen, wenn es darum geht, welche DĂŒfte am besten zu unserem persönlichen Stil passen. Ob du es glaubst oder nicht, dein persönliches Sternzeichen kann dir dabei helfen, den richtigen Duft zu finden.  Parfum ist viel mehr als ein Accessoire – es ist ein Symbol fĂŒr unsere Persönlichkeit und Stimmung. Aber wie gut passt das Parfum, das du tagtĂ€glich benutzt, zu deinem Sternzeichen? Jedes von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften und Vorlieben, die bei der Auswahl des perfekten Dufts berĂŒcksichtigt werden sollten. Wenn du ein Parfum passend zu deinem Sternzeichen suchst, solltest du dir zunĂ€chst ĂŒberlegen, welche Eigenschaften du gerne betonen möchtest. Willst du besonders sinnlich riechen oder suchst du eher einen Duft, der deine Persönlichkeit unterstreicht? Hier findest du einige Tipps fĂŒr die Auswahl des perfekten Dufts fĂŒr dein Sternzeichen. Die 12 Sternzeichen und ihre perfekten DĂŒfte 1. Widder: Kraft & Abenteuerlichkeit Widder-Menschen sind leidenschaftlich und energiegeladen. Sie suchen nach einem Duft, der ihre Sinnlichkeit unterstreicht und ihnen hilft, sich von der Masse abzuheben. Widder-Geborene gehen selbstbewusst und dynamisch durchs Leben und wissen genau, was sie wollen. Angezogen werden sie von zitrusartigen, holzig-warmen Parfums, die ihre Lebensfreude unterstreichen.  Mit Duftnoten von Kaschmirholz, Bergamotte und Vetiver ist Bohemia 265 von Maison Noir der ideale Begleiter fĂŒr den Widder und vereinigt seine krĂ€ftige Persönlichkeit. 2. Stier: Sinnlichkeit & Eleganz Wie Ă€ußert sich das ruhige und ausgeglichene Wesen des Stiers in seiner Wahl des perfekten Duftes? Damit der geerdete und gĂŒtige Charakter dieses Zeichens zum Tragen kommt, sind natĂŒrliche, nachhaltige DĂŒfte eine gute Wahl. Der Stier liebt BlĂŒten sowie herbe Noten von kostbaren Hölzern, begeistert sich fĂŒr Aromen von Mimosen genauso wie fĂŒr wĂŒrzige MoosgewĂ€chse. Blooming Summer von Aemium ist der perfekte Stier-Duft, weil er durch weiße BlĂŒten-Akkorde und Zedernholz genau diese Energie auffĂ€ngt. Zudem sind die Aemium-DĂŒfte vegan und  tierversuchsfrei – also ganz natĂŒrlich, wie der Stier es mag. 3. Zwillinge: Frische, Energie & KreativitĂ€t Welcher Duft spricht die vielseitigen Interessen der Zwillinge am besten an? Dieses Sternzeichen ist besonders wissbegierig, kommunikativ, locker, und flexibel. Zwillinge lieben VerĂ€nderungen und sind konsequente Optimisten: ZurĂŒckweisungen werfen sie demnach nicht so schnell aus der Bahn. Sie sind sich bewusst, wie viel das Leben zu bieten hat und genießen die FĂŒlle von neuen Möglichkeiten. Zu ihrer Art passen spritzige Aromen wie Bergamotte oder auch frische Äpfel. Als Kontrast erden Zedernholz und Ambra das aufgeregte Sternzeichen. Romeo on the Rocks von Philly and Phill ist mit Bergamotte, FrĂŒchten und Zedernholz somit die perfekte Wahl fĂŒr den Zwilling. 4. Krebs: Romantik, Sanftheit & WĂ€rme Was macht einen sanften, verspielten Krebs-Duft so besonders? Der Krebs ist absolut romantisch, geheimnisvoll und gilt generell als sehr sensibel. Da er eine empfindsame und leicht verletzbare Seele hat, braucht er leidenschaftliche, liebliche und betörende DĂŒfte. ZitrusfrĂŒchte, Rose, Jasmin, und Patchouli sind einige der Duftnoten, die fĂŒr den Krebs ein echter Genuss sind. Entsprechend wird er mit 1992 Purple Night von Les Bains Guerbois sicherlich glĂŒcklich. Mit Mandarine, Patchouli und Jasmin enthĂ€lt der Duft alles, was das Krebs-Herz begehrt. 5. Löwe: Dramatik, SouverĂ€nitĂ€t & Opulenz Die Kombination aus Kraft und Anmut ist es, was der königliche Löwe auch in seinem Lieblingsparfum sucht! Der Löwe verfĂŒgt ĂŒber eine Unmenge an Lebenslust, Selbstvertrauen, VitalitĂ€t und Stolz. Warme und orientalische GewĂŒrze, intensive BlĂŒten, ZitrusfrĂŒchte und aromatische KrĂ€uter sind folglich seine heimlichen Favoriten. Wenn du geborener Löwe bist, wirst du Chypre Shot von Olfactive Studio lieben – ein dunkler, exotischer Duft mit Noten von Safran, Kardamom, Kaffee und schwarzem Pfeffer. 6. Jungfrau: Klarheit, Pragmatismus & Disziplin Jungfrauen sind sehr produktiv und besitzen gute, analytische FĂ€higkeiten. Sie steuert meist ihr kluger Verstand und ihr Sinn fĂŒr Ordnung. Zu dem strukturierten und ordentlichen Charakter der Jungfrau passen entsprechend klare und minimalistische DĂŒfte mit aquatischen oder frischen Noten. Auch molekular angehauchte Parfums könnten Jungfrauen sehr gut stehen. Hierbei eignet sich Paper von Commodity sehr gut – ein leichter Duft mit einem sauberen, linearen Duftcharakter, der den gegliederten Verstand der Jungfrauen nicht ablenkt. 7. Waage: Harmonie, Balance & Schönheit Waage-Geborene lieben die Harmonie und haben einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und Empathie. Sie legen großen Wert darauf, mit ihrer Umgebung im Einklang zu leben. Genauso warm und sinnlich wie ihre Beziehungen sind auch die DĂŒfte der Waage, die oft von Vetiver, Rosa Pfeffer und Amber dominiert werden. Stabilisierend wirken auf das Sternzeichen zudem Aromen von Zeder und Sandelholz. Diese helfen ihr, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wenn man Vetiver, Sandelholz und rosa Pfeffer schließlich in einem Duft vereint haben möchte, greift man am besten zu Golden Prince von Orlov Paris. Der ideale Duft fĂŒr alle, die der Waage gerecht werden. 8. Skorpion: Leidenschaft, IntensitĂ€t & Verlangen Absolute Selbstbeherrschung und Leidenschaft ist es, was einen echten Skorpion ausmacht. Er gilt als lebenshungrig und interessiert sich für alles Fremde und Außergewöhnliche. Skorpione sind stark, emotional, kämpferisch und bekannt dafür, sich durchzusetzen und mit ihrem Charme zu verfĂŒhren. Ihre unerschöpfliche Energie lĂ€sst sich am besten in opulenten DĂŒften mit Vanille, Moschus oder balsamischen Noten einfangen. Ein geeigneter Begleiter wĂ€re demnach 106 von Bon Parfumeur, der dem Skorpion mit krĂ€ftiger Vanille und wertvollem Perubalsam standhalten kann. 9. SchĂŒtze: Freiheit, Abenteuerlust & Optimismus Das Sternzeichen SchĂŒtze platzt förmlich vor Ideen und liebt es, herumzureisen und vor allem frei zu sein. Deshalb fĂ€llt seine Parfum-Wahl meist holzig oder grĂŒn aus. Mit Noten von Moos, Hölzern und Vetiver gelangt der SchĂŒtze an die nötige Energie, die er fĂŒr sein nĂ€chstes Abenteuer braucht. Der perfekte Duft fĂŒr ihn ist damit Dancing on Goosebumps von Emil Élise, der das Abenteuer schon im Namen trĂ€gt. Mit diesem Duft findet der SchĂŒtze bestimmt einen Grund zu tanzen, auch wenn er nicht auf «Goosebumps» tanzt. 10. Steinbock: BestĂ€ndigkeit, Respekt & Tradition ZuverlĂ€ssigkeit und Disziplin – das sind wohl die zwei grĂ¶ĂŸten GrundsĂ€tze eines Steinbocks. Er zeichnet sich durch seinen Ehrgeiz und das Streben nach Erfolg aus, was ihn zu einem ehrlichen und gut organisierten Geist macht. FĂŒr Steinböcke eignen sich vor allem erdige Parfums, die zu ihren Charaktereigenschaften passen. Ihnen ist es wichtig, stets seriös aufzutreten, weshalb ein natĂŒrlicher Duftcharakter sehr gut passt, um niemanden zu erschlagen. Holzige Noten von Sandelholz oder Zypresse machen sich gut – gerne auch mal in Kombination mit sanften, wĂŒrzigen Akkorden. Ein Steinbock sollte also auf nightscape von Ulrich Lang New York setzen – ein leichter Duft mit Zedernholz, grĂŒnen Noten und einer schönen WĂŒrze durch die tropische Tonkabohne. 11. Wassermann: UnabhĂ€ngigkeit, OriginalitĂ€t & Fantasie Der Wassermann gilt als pragmatisch, unabhĂ€ngig und unterliegt dem stĂ€ndigen Drang nach Freiheit. Es sind fleißige Menschen, die viel KreativitĂ€t und ĂŒber eine einzigartige Intuition verfĂŒgen. Das erfordert unaufdringliche DĂŒfte, die erfrischend und luftig sind. Gleichzeitig muss es aber etwas besonderes sein, das nicht jeder hat. Zum Wassermann passen zum Beispiel frische FrĂŒchte, Beeren, aquatische Noten oder aromatische BlĂŒten – damit es unaufgeregt aber doch einzigartig bleibt. All das erfĂŒllt der gleichnamige Duft der Marke Orlov Paris. Orlov enthĂ€lt cremige OrangenblĂŒten sowie Himbeere und    schwarze Johannisbeere, die dem Duft OriginalitĂ€t verleihen und den Stil des Wassermanns aufgreifen. 12. Fische: Mystik & Emotionales Gleichgewicht Fische sind fĂŒr ihre Empathie und vertrĂ€umte innere Welt bekannt. Sie sind mysteriös, emotional und lieben es, sich sicher und geborgen zu fĂŒhlen. Das Sternzeichen gilt als zart und eher von sanftmĂŒtiger Natur. Ebenso sollte auch der Duft sein, der einen Fische-Geborenen begleitet. Zu seinem trĂ€umerischen Charakter passen frische Parfums mit Noten von Veilchen, Wasserlilie oder KrĂ€utern. Der Duft soll Sicherheit ausstrahlen und möglichst natĂŒrlich sein. Am besten passt an dieser Stelle Ege von Nishane – ein sehr aquatischer Duft mit ganz besonderen Akzenten wie Basilikum, Minze und Anis. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

So wirken DĂŒfte auf dich und dein GegenĂŒber

DĂŒfte, die uns verrĂŒckt machen Hinter der Anziehungskraft von DĂŒften steckt eine echte Wissenschaft! Auch wenn die Meinung unseres GegenĂŒbers bezĂŒglich unserer Duft-Auswahl zweitrangig sein darf, ist es dennoch interessant zu wissen, was genau in einem Parfum anzieht. Welche DĂŒfte auf das GegenĂŒber besonders attraktiv wirken, hĂ€ngt zwar besonders vom persönlichen Geschmack ab, aber es gibt ein paar Tipps, die bei der Auswahl helfen. Parfum gilt nicht ohne Grund als Aphrodisiakum und kann als Mittel zu Flirten oder Entfachen alter Leidenschaften dienen. Heute klĂ€ren wir dich ĂŒber verfĂŒhrerische und anziehende Duftnoten auf, die einen bleibenden Eindruck bei deinem GegenĂŒber hinterlassen. So kannst du nicht nur bei Verabredungen glĂ€nzen, sondern findest deine Duftrichtung, die dich unwiderstehlich macht. Ein anziehender Duft enthĂ€lt zum Beispiel gezielt frische und aquatische Duftnoten, da sie sauber und sehr gepflegt riechen – was definitiv anziehend wirkt. Das Tragen eines Parfums mit einem wĂŒrzigen Akkord ist zudem eine sehr gute Wahl fĂŒr das nĂ€chste Date, da GewĂŒrze fĂŒr ihre aphrodisierende Wirkung bekannt sind. Genauso reizvoll wirkt Holz – ein edles Material, dem wir tĂ€glich begegnen. Holzige DĂŒfte verfĂŒhren mit ihrem angenehmen, warmen und belebenden Duft. Auch Vanille eignet sich super in einem Attract-Duft, weil ihr Geruch an viele Leckereien erinnert, die verlockend wirken können. Einige fruchtige sowie sĂŒĂŸe Duft-Akzente bringen Energie und Feuer in eine Duftkomposition und sorgen ebenfalls fĂŒr Aufmerksamkeit. Unsere Empfehlungen mit besonders viel Dynamik: Note VanillĂ©e – Maison Micallef Patchouli Figue – Panouge Paris Spiritual – Maison Micallef Dancing Light – Olfactive Studio Parfums mit positiven Effekten auf das Wohlbefinden In die Kuscheldecke eingekuschelt, ein warmer Tee, die neuen Lieblingslieder und ein Duft, der entspannt – eine Auszeit in Form von Me-Time ist immer eine gute Idee! WĂ€hrend man Zeit fĂŒr sich verbringt, kann man am besten ganz bewusst in sich gehen, zur Ruhe zu kommen und reflektieren. FĂŒr die perfekte WohlfĂŒhl-AtmosphĂ€re kann ein Parfum helfen, das besonders entspannt oder mit dem man positive, wohlige Erinnerungen verbindet. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die beruhigende und damit stressreduzierende Wirkung von DĂŒften. Das Riechen bestimmter Duftstoffe löst Emotionen und Reaktionen im Körper aus, die das Wohlbefinden positiv beeinflussen können. Bei der Auswahl solltest du auf Duftnoten wie Vanille und BlĂŒten setzen, die nachweislich dazu beitragen, dass sich Menschen entspannt fĂŒhlen. Es sind DĂŒfte zum Herunterkommen, die die innere Balance wiederherstellen und ein GefĂŒhl von Leichtigkeit und Klarheit im Kopf erzeugen. Parfums, die einen besser fĂŒhlen lassen! Parfums mit Lavendel gehören hier definitiv dazu. Der blumige, etwas seifige Duft ist bekannt fĂŒr seine beruhigende und schlaffördernde Wirkung und eignet sich wunderbar zum Entspannen. FĂŒr stressreduzierende Eigenschaften ist auch Jasmin bekannt. Ihr intensiver, sĂŒĂŸer und blumiger Duft hilft, MĂŒdigkeit und Anspannung zu lindern. Auch Duftnoten der Rose sollen Ängste und Stress reduzieren und beim Entspannen helfen. Unsere Duftauswahl zum WohlfĂŒhlen: 501 – Bon Parfumeur Avant L’Orage – Maison Matine Gunpowder Cologne – Urban Scents Orlov – Orlov Paris Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Die Duftpyramide: Wie Parfum aufgebaut ist

Jedes Parfum trĂ€gt die unverwechselbare Handschrift seines Parfumeurs, der es in filigraner Feinarbeit entwickelt und die vielen unterschiedlichen Duftnoten mit Empathie und FingerspitzengefĂŒhl aufeinander abstimmt. Dabei prĂ€sentiert jeder Duft seine vielfĂ€ltigen Aromen, die seiner individuellen Duftpyramide entsprechen. Die Duftpyramide beschreibt drei Duftphasen, die sich wĂ€hrend der Entfaltung des Duftes nacheinander offenbaren: Kopf, Herz und Basis. Erst das Zusammenspiel aller olfaktorischen Komponenten und das Zusammenspiel der ausgewĂ€hlten Nuancen verleihen einem Parfum seinen faszinierenden und einzigartigen Charakter. Der Aufbau von Parfum ist dabei immer gleich – seine Wirkung hingegen immer ein einzigartiges Erlebnis. Dies gilt fĂŒr Damen-, Herren- und UnisexdĂŒfte gleichermaßen.  Der Aufbau von Parfum im Detail Ein Parfum zu entdecken und es in all seinen Facetten kennen- und liebenzulernen erfordert viel Zeit, denn der erste Eindruck, der beim Auftragen des Parfums auf die Haut entsteht, spiegelt noch nicht mal ansatzweise die vollstĂ€ndige Wirkung des Duftes wider. Der Aufbau von Parfum ist wie ein musikalisches Meisterwerk zu verstehen. Zuerst kommt das Intro, die Einleitung, die einen Eindruck vermittelt, was noch kommen könnte. Dann folgt die Überleitung zum eigentlichen Werk, das die Melodie und die Stimmung verkörpert. Erst am Schluss kommt der Höhepunkt der Komposition zur vollen Entfaltung und beschert den Zuhörern Herzklopfen und GĂ€nsehautmomente. Ebenso verhĂ€lt es sich mit der Duftpyramide bei edlen Parfums. Die Kopfnote bildet hier einen spitzigen, belebenden Auftakt, der bereits nach kurzer Zeit in die HerznoteÂ ĂŒberleitet. Hier wird der Duftkörper verfeinert, aufgebaut und seinem Höhepunkt entgegengefĂŒhrt. In der Basisnote offenbart das Parfum seine endgĂŒltige Ausrichtung und seinen einzigartigen, tiefgrĂŒndigen Charakter – erst an diesem Punkt erzĂ€hlt ein Parfum seine ganz eigene Geschichte. Die Duftkonzentration FĂŒr die Entwicklung eines luxuriösen Parfums werden neben den Basisbestandteilen Alkohol und destilliertem Wasser verschiedene qualitativ hochwertige Parfumöle und Duftessenzen zu einem Kunstwerk vereint. Die Duftkonzentration gibt Auskunft darĂŒber, wie hoch der Anteil der Duftstoffe im Produkt ist. Ein Eau de Cologne ist mit einem Anteil von 2-5% an Duftstoffen der leichteste Duftvertreter. Eau de Toilettes besitzen zwischen 5 und 9%, sind sehr flĂŒchtig und bewegen sich schnell durch die Duftpyramide hindurch. Ein Eau de Parfum hingegen trĂ€gt eine Konzentration von 8-14% an Parfumöl, deswegen ist es ergiebiger und sparsamer aufzutragen. Auch wird hier die Pyramide viel intensiver erlebt und die Haltbarkeit liegt gerne bei 8 Stunden. Die bei PAFORY vorgestellten DĂŒfte sind teilweise sogar Extrait de Parfums, welche auf eine Konzentration von bis zu 30% kommen. Solche Kompositionen sind ein Genuss und mit Bedacht aufzutragen. Der Anteil an Parfumölen kann aus ĂŒber 250 verschiedenen Komponenten bestehen. Um die erlesenen Elemente so aufeinander abzustimmen, dass sie ein stimmiges, gefĂŒhlvolles, dynamisches, romantisches oder kraftvolles Bild ergeben, ist nicht nur eine gute Nase, sondern auch jahrelange Erfahrung notwendig. Es ist die perfekte Harmonie der einzelnen Duftphasen, die ein Parfum charakterisieren. Die Duftpyramide gibt Aufschluss ĂŒber die Ergebnisse, die einen luxuriösen Duft zu dem machen, was er ist. Die Kopfnote – der Einstieg ins Dufterlebnis Nach dem Auftragen eines Duftes entfaltet sich sofort ein erster Eindruck. Dieser öffnet dem eigentlichen Dufterlebnis stilvoll die TĂŒr. FĂŒr diesen Auftakt werden in der Regel leichte, belebende und spitzige Duftnoten verwendet. Die Ausstrahlung dieser Duftphase bleibt nur bis zu maximal 15 Minuten erhalten und wirksam, danach verflĂŒchtigen sich die DuftmolekĂŒle und es wird nahtlos ins Herz ĂŒbergeleitet. In der Kopfnote sind meistens zitrische, grĂŒne, aquatische und energetische Parfum Noten zu finden. Bergamotte, Orange, Zitrone, Mandarine, Grapefruit, frisches GrĂŒn und auch FrĂŒchte wie Ananas, Pfirsich oder Mango, dezente GewĂŒrze, KrĂ€uter, Tee und auch florale Nuancen wie Lavendel oder OrangenblĂŒten sind gute Beispiele fĂŒr Duftelemente, die das Vorspiel eines Parfums bilden. So wird der betörenden Duftkomposition der Weg geebnet. Ein Damenduft mit besonders fruchtigem Auftakt ist beispielsweise Hundred Silent Ways von Nishane. Die Herznote – hier wird der Duftkörper gebildet Hat sich der erste Eindruck nach ein paar Minuten gelegt, kommt das Herz eines Parfums an die OberflĂ€che. Diese Note bleibt zwischen zwei und drei Stunden (bei sehr intensiven Parfums auch zwischen fĂŒnf und sechs Stunden) aktiv und stimuliert mit intensiveren, lĂ€nger anhaltenden Nuancen die Sinne. Die Herznote bestimmt in der Duftpyramide den Charakter des Parfums, seine Ausrichtung und seine IntensitĂ€t. Hier finden sich hauptsĂ€chlich blumige, fruchtige, krautige, aber auch synthetische Duftelemente wider. BlĂŒten von Jasmin, Maiglöckchen, Ylang-Ylang, Freesie, Orchidee, Tuberose oder auch Gardenien, Rosennuancen von Mai- oder Pfingstrose, pudrige KlĂ€nge von Veilchen, Iris oder Mimose sind im Herzen ebenso anzutreffen wie wĂŒrzige Duftnoten von Zimt, Ingwer, Kardamom oder eine Prise Pfeffer. Der Herrenduft Laudano Nero von Tiziana Terenzi ĂŒberzeugt mit seiner holzig-wĂŒrzigen Ausrichtung und einem Herzen, das sich bis in die Basis fortsetzt. Die Basisnote – sie rundet das raffinierte Duftkonzept ab Die Basisnote bildet das breite und solide Fundament der Duftpyramide. Diese Duftphase hĂ€lt bis zu 24 Stunden an. Die Basis verleiht einem Parfum seine Tiefe und WĂ€rme – ein Nachklang, der die Unterschrift eines Duftes symbolisiert. Hier kommen Duftnoten zur Geltung, die die MolekĂŒle sowohl auf der Haut als auch an der Kleidung fixieren (sie werden daher auch als Fixateure bezeichnet). In der Basis entfalten holzige, harzige, rauchige, orientalische und gourmandige KlĂ€nge ihre Aromen. Moschus, Ambra, Patchouli, Vetiver, Tonkabohnen, Eichenmoos, aber auch Weihrauch, Zeder, Sandelholz und Oud-Komponenten beflĂŒgeln die Fantasie und stimulieren die Sinne und wirken sinnlich, romantisch und verfĂŒhrerisch. Doch auch Karamell, Vanille, Mandel, Schokolade, Kaffee, Honig und Kakao können eine Duftbasis appetitlich abrunden. Animalisch, exotisch oder auch lieblich – die Komposition der Basis hĂŒllt seine TrĂ€gerin oder seinen TrĂ€ger ĂŒber viele Stunden hinweg in eine faszinierende Aura, gerne auch mit einer Portion Verspieltheit oder Provokation. Ein gutes Beispiel fĂŒr einen sehr warmen, tiefen Duft mit kraftvoller Basis ist Note VanillĂ©e von Maison Micallef. Dieses Luxusparfum besticht mit seinem lang anhaltenden, intensiven Fundament. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Parfums de Marly – französisches Parfumhandwerk

Die Marly Story Der Glanz des Lebensstils vom ChĂąteau de Marly lebt wieder auf: ein Ort der Feste und des VergnĂŒgens im 18. Jahrhundert. Parfums de Marly gilt als raffinierte Parfumerie, die den französischen Sachverstand respektiert und durch das FingerspitzengefĂŒhl der Parfumeure kontrastreiche Duftbilder schafft – stimmungsvoll und harmonisch. Parfums de Marly ist eine unserer ersten Marken gewesen und immer noch unter den beliebtesten. Jede Kreation besitzt einen einzigartigen Wiedererkennungswert und eine ganz eigene Duft-Signatur. Sie symbolisieren besondere Erlebnisse mit einer faszinierenden Verbindung von Klassik und Moderne. Allesamt kĂŒhne Kompositionen aus einer Palette edler Inhalte, die sich trauen, gegen den Strich zu gehen. Wahre Signature-DĂŒfte also, die sehr markant sind und einen zeitgemĂ€ĂŸen Lebensstil ausdrĂŒcken. GegrĂŒndet wurde die Marke im Jahr 2009 von Julien Sprecher, der die Liebe zu Parfum durch seinen Vater entdeckt hat. Er wurde in der NĂ€he vom Schloss Marly und der GĂ€rten von Versailles geboren und ist durch dessen Geschichte, mit der er aufgewachsen ist, sehr positiv geprĂ€gt worden. Die Marke interpretiert das 18. Jahrhundert und dessen Höhepunkt der französischen Eleganz: die Herrschaft des Parfums. Eine sehr luxuriöse Zeit, die sich sowohl in den DĂŒften, als auch in den Flakons und der MarkenidentitĂ€t selbst widerspiegelt. Das königliche Lustschloss In den königlichen GĂ€rten Versailles gab es damals ĂŒber neunzigtausend Blumen und Pflanzen. Sie alle dienten dem „parfumierten Hofe“ des absolutistischen Königs, in dem selbst die Brunnen parfĂŒmiertes Wasser trugen. Des Weiteren war das sogenannte Lustschloss Marly fĂŒr die Pferdezucht des Königs berĂŒhmt. Der Tunesische König schenkte ihm acht Araber, die Wurzeln von prĂ€chtigen, europĂ€ischen Pferden hatten. Sie waren das Vorbild fĂŒr die berĂŒhmten Skulpturen auf der Champs Elysee. Insgesamt lĂ€sst Parfum de Marly in den Flakons wieder aufleben, was wĂ€hrend dieser besonderen Epoche gefeiert wurde. Die Eleganz, das Übermaß an Schönheit, die zahlreichen Feste und die ExklusivitĂ€t der Zuchtpferde, die Ludwig der 15. so sehr geliebt hat. Letztlich wurden einige Kreationen sogar nach den Pferden benannt. Layton SĂŒĂŸ, wĂŒrzig und sinnlich. Die spritzige Mandarine vereint sich in Layton mit edlen Hölzern und krĂ€ftigen GewĂŒrzen, welche durch einen Hauch von Jasmin belebt werden. Parfums de Marly verbindet hier Vanille und leichte KrĂ€uter, die den sĂŒchtig machenden Charakter tragen und eine warme und zugleich frische Aura ausstrahlen. Delina Dieser pudrig-blumige Duft besteht aus der energievollen Rose, warmer Vanille und Bergamotte. Dazu kommt die Lebendigkeit von frischen, exotischen FrĂŒchten, welche Delina eine gewisse Jugendlichkeit verleiht. Die Kombination aus Litschi und Rhabarber interpretiert eine blĂŒhende SĂŒĂŸe, was sich perfekt mit den enthaltenen weißen BlĂŒten verbindet. Pegasus Exclusif Pegasus Exclusif ist eine feine Harmonie von Bergamotte, rosa Pfeffer, Kardamom und Heliotrop. Außerdem entwickelt er eine sehr mĂ€nnliche, holzige StĂ€rke, die von einer eleganten Vanille-Note betont wird. Hinzu kommen Duftnoten von Lavendel und Bittermandel, die wie eine gesteigerte Kraft wirken und ein ganz eigenes Temperament ergeben. Oriana Dieses Parfum ist luftig-sĂŒĂŸ und erinnert an ein sommerliches, fruchtiges Elixier. Es verkörpert Genuss und Leichtigkeit in einer spritzigen, gourmandigen Struktur, die sich durch Bergamotte, Beeren und Orange hervorhebt. Der Twist in Oriana ist definitiv der zuckrige Marshmallow-Akzent, der sich jedoch sehr angenehm der Reinheit der FrĂŒchte fĂŒgt. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Gravel – New York 1957

Unverwechselbar und charismatisch Der Schöpfer der luxuriösen Marke Gravel New York – Michael B. Knudsen – fing in den 50er Jahren an, seinem Traum eines eigenes Parfums nachzugehen. Er begann zu dieser Zeit mit seiner ersten, eigenen Kollektion – wobei noch keiner ahnte, was fĂŒr ein Erfolg ihn in der Parfum-Geschichte erwarten wĂŒrde. Bis heute heißt es nĂ€mlich, dass die gesamte Duftindustrie Amerikas von Knudsen, seinem Pioniergeist und seinem visionĂ€ren Genie profitiert hat. Sein ganzes Leben widmete er schließlich der Entwicklung der Marke und stellte sein Charisma, seine Verbindungen und seine gesamte Energie in den Dienst von Gravel. Alle Flakons werden von Hand abgefĂŒllt und beinhalten Kieselsteine (engl. Gravel) des Hudson River. Die Idee dazu kam Knudsen nach einem Spaziergang an diesem Fluss mit dem Wunsch, sich von den herkömmlichen Parfum-Flakons abzuheben. Seit die erste Flasche 1957 in New York in der 46th Street verkauft wurde, bleibt Michael B. Knudsen durch jeden seiner DĂŒfte unvergessen. Knudsens außergewöhnlicher Lebensweg Gravel-DĂŒfte sind die Essenz eines ereignisreichen und langen Lebens. Sie inspirieren sich stets an Knudsens spannender Lebensreise, welche 1911 in Skandinavien begonnen hat. Das Leben fĂŒhrte ihn erstmals ĂŒber den weiten Ozean nach Amerika (Across the Ocean), wo er als junger, gutaussehender Mann den Verheißungen des amerikanischen Traums (American Dream) erlag. Diese Zeit galt als die goldene Ära Hollywoods und auch Knudsen verfiel den Reizen der Filmindustrie. Er war Teil einiger Filmproduktionen und lernte dadurch die Welt des Showbusiness kennen. Vermutlich kam daher sein extravaganter Lebensstil und der Hang zu Schönem.  Durch diese Erfahrungen wollte er ein StĂŒck von alldem in die neue Epoche Amerikas transportieren – mit einem Parfum, welches all seine Erfahrungen, Überzeugungen und Verheißungen einfĂ€ngt. So entstand sein allererster Duft: A ManÂŽs Cologne – der tatsĂ€chlich als erstes Herrenparfum der USA gilt, da bis dahin hauptsĂ€chlich After Shaves ĂŒblich waren. A Man’s Cologne Balsamisch, zitrisch und wĂŒrzig: Ein unverwechselbar hochwertiger Duft, der durch einen Hauch an Orange und Tonkabohne auflebt. Ein sehr sinnliches Parfum, welches eine warme und zugleich frische Ausrichtung besitzt. A ManÂŽs Cologne – das erste Herren-Parfum der USA und die erste Schöpfung des Gravel Parfumeur Michael Knudsen. 46th Street Dieser moderne Duft ist holzig-balsamisch und geprĂ€gt von betörenden sowie intensiven Noten, die durch Weihrauch, Amber und Moschus eine wahre VerfĂŒhrung interpretieren. Die enthaltenen Waldbeeren und BlĂŒten der Jasmin schaffen eine angenehme, junge Frische, die durch Birke und Edelhölzer unterstrichen werden. Across the Ocean Across the Ocean besitzt frische, leicht blumige Akzente mit eindrucksvollen holzig-wĂŒrzigen Untertönen. Rose, Guajakholz und Moschus entfĂŒhren uns auf eine Reise auf den luxuriösen Überseedampfern, die einst zwischen der alten Welt, Europa und den USA fuhren. Ein Duft, der klassische Duftstoffe auf eine ganz eigene Art und Weise verbindet und dadurch neu interpretiert. American Dream Dieses Parfum widmet sich dem berĂŒhmten und verlockenden Amerikanischen Traum und bringt eine sommerliche und zugleich elegante, sinnliche Stimmung mit sich. Holzige Nuancen verleihen dem Duft eine sanfte Struktur, die durch Jasmin, Lavendel und Basilikum zu einer interessanten, luxuriösen Komposition verschmilzt. American Dream erinnert an einen SpĂ€tsommer-Spaziergang entlang der Hamptons-StrĂ€nde – direkt vor den Toren New Yorks. Hudson River NY Dieses Eau de Parfum duftet anfangs zitrisch-blumig und entfaltet seine vollen Aromen bereits nach kurzer Zeit des Tragens auf der Haut. Es entwickelt sich eine holzige, wĂŒrzige Note, die von einer sanften Vanille-Note zart abgerundet wird. Hudson River von Gravel New York interpretiert das besondere Konzept der Marke schlechthin – benannt nach dem Fluss, bei dem Michael Knudsen die Idee zu Gravel bekam. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Urban Scents – TrĂ€ume und Werte

100% europĂ€isch, transparent und zeitlos Bevor wir eine neue Marke aufnehmen, ist es uns super wichtig, dass auch wir wirklich absolut von den DĂŒften, aber auch von der Marke selbst, ĂŒberzeugt sind. Schließlich möchten wir, dass sie zu uns und unserem Konzept passen, und uns auch persönlich ansprechen. Jedenfalls haben unsere Neulinge von Urban Scents genau das geschafft! 5 DĂŒfte der Marke haben es schließlich in unseren Shop geschafft – welche das sind und was die Marke ausmacht, möchte ich euch gerne jetzt erzĂ€hlen! „Wir haben unsere Parfumkollektion im Einklang mit unseren Werten kreiert“ Urban Scents zeichnet sowohl Transparenz, als auch die Faszination der beiden GrĂŒnder aus – Marie Urban Le Febvre und Alexander Urban. Die beiden verbindet die Liebe zu Parfum und die Leidenschaft zu Fliegen. Alle Duftkompositionen interpretieren sowohl Menschen, als auch RĂ€ume und Objekte. Zudem ist jeder Duft individuell und besteht aus 30 bis 60 sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlten Inhaltsstoffen, die mit den ParfĂŒmölen der kleinen und unabhĂ€ngigen Parfum-Manufaktur Accords & Parfums angemischt werden. Die DĂŒfte selbst werden in Berlin kreiert und die ParfĂŒmöle anschließend im französischen Grasse gemischt. Desert Rose Desert Rose bezieht sich auf die wunderschöne Rose – die wohl romantischste unter allen Blumen. Das Parfum riecht aromatisch-wĂŒrzig und inspiriert sich an einem Strauß frischer, marokkanischer Rosen. In dem Duft verbindet sich eine samtige WĂ€rme mit der sinnlichen BlĂŒten-Frische und mineralischen Dimensionen. Ein wahrer Klassiker, der durch kantige Akzente von Kardamom und Ingwer belebt wird. Ber Cavok Ber Cavok ist ein frisch-ozonisches ParfĂŒm mit einer einzigartigen Inspiration, die zwei völlig unterschiedliche Welten verbindet: ParfĂŒm und Fliegen. Der FrĂŒhlingshimmel vereint die einzigartigen Duftnoten der LindenblĂŒte mit denen von Moschus und Muskatnuss. Der Duft interpretiert den kristallblauen, ozonisch-strahlenden Berliner Himmel, welcher durch die Facetten von Calone und anderen mineralischen Noten getragen wird. Gunpowder Cologne Gunpowder Cologne – ein belebend frischer Duft mit einem besonderen, modernen Twist. Dieses Parfum kombiniert das Aroma von grĂŒnem Tee mit der italienischen Bergamotte-Essenz und Lavendel, gefolgt von leichten Holznoten und einem samtigen Moschus-Akzent. Definitiv ein Duft, der sĂŒchtig macht! Dark Vanilla Eine warme und tief pudrige Kreation rund um die Vanille fĂŒhrt unter anderem die Vielfalt des Rooibos ein. Dieser sehr komplexe, luxuriöse Duftstoff trifft bei Dark Vanilla auf sanfte Assoziationen von Heu, rotem Tee und Honigwabe. Das Parfum enthĂŒllt die dunklen, balsamischen und sinnlichen Facetten der Vanilleschote und wird mit wĂŒrzigen Noten von Pfeffer, Heliotrop und Tonkabohne vervollstĂ€ndigt. Singular Oud Ein Parfum, welches nicht ohne Grund als olfaktive BrĂŒcke zwischen Morgen- Abendland gilt: Singular Oud. Ein Zusammenspiel aus der WĂ€rme orientalischer Duftnoten und der Erfrischung der grĂŒnen Feige – ideal fĂŒr die, die einen Duft mit dem gewissen Etwas suchen! Ein Duft, bei dem wertvolles Oud auf Noten von Rose und Safran trifft und von einem Weihrauch-Touch abgerundet wird. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Unsere Liebe – Orlov Paris

Wir haben aufregende Duft-Neuigkeiten fĂŒr euch – es gibt nĂ€mlich wieder mal neue Luxusduft-Marken bei PAFORY zu schnuppern. Eine davon ist Orlov Paris, eine absolut einzigartige und luxuriöse Marke, von der wir zu 100% ĂŒberzeugt sind und stolz sind, euch diese endlich vorstellen zu dĂŒrfen. In diesem Beitrag geht’s rund um Orlov und deren Pracht-Parfums, die ab sofort bei uns erhĂ€ltlich sind. Thomas MĂ©aulle und Ruth Sery de Solokou Alles hat im Jahr 2009 angefangen, als Thomas MĂ©aulle auf einer trendigen und schicken Party in Paris eine junge Frau mit einem sehr besonderen Namen trifft: Ruth Sery de Solokou. Eine Frau mit Stil und Klasse, die er unbedingt ansprechen musste. FĂŒr Thomas sei sie der mysteriöse «schwarze Panther» aufgrund ihrer «katzenhaften» Schönheit gewesen. MĂ©aulle begeisterte sich – abgesehen von ihr – fĂŒr Edelsteine und ParfĂŒm und arbeitet zu dieser Zeit im Finanzwesen. Ruth galt damals bereits als Diamantenexpertin, sie hatte gerade erst ihr Studium an der HRD Antwerpen abgeschlossen. HRD Antwerpen arbeitet noch heute an der Entwicklung einer innovativen neuen Diamantendatenbank fĂŒr schnellere Schmuckgutachten. Der verlorene Diamant Jedenfalls war Ruth mindestens genauso fasziniert von der Welt der DĂŒfte wie Thomas und ist erst kĂŒrzlich nach Paris gezogen. Am Abend der Party fĂŒhlte sich Thomas  – besonders wegen dem Duft, den sie getragen hatte – von ihr angezogen, sodass er sie schließlich danach fragte. Daraus entwickelte sich ein stundenlanges GesprĂ€ch ĂŒber die Leidenschaft fĂŒr Edelsteine und ParfĂŒm, welche beide teilen. Ruth beschließt daraufhin, Thomas ihre Welt zu zeigen: die Steine, mit denen sie arbeitet, und den Schmuck, den sie entwirft. Zur gemeinsamen GrĂŒndung von Orlov kam es dann, als Thomas einen verlorenen Diamanten unter einer ParfĂŒmschachtel findet, was fĂŒr ihn der Hauptauslöser fĂŒr die Markenidee war. Flame of Gold Rauchig, sĂŒĂŸ und wĂŒrzig: eine schillernde VitalitĂ€t als Kreation der “goldenen Flamme”. Ein orientalischer Duft, welcher eine luxuriöse und sinnliche Kombination aus dunkler Schokolade, Tonkabohne und Leder interpretiert. Von einem preisgekrönten 29-Karat-Gelbdiamanten inspiriert, zaubert das Parfum warme, rotgoldene Strahlen, das von seinen unzĂ€hligen Facetten abgeworfen wird. Orlov Die Haupt-Nuance dieses Edelstein-Parfums liegt in einem faszinierenden Zusammenspiel aus den wertvollen BlĂŒten von Rosen und Jasmin inmitten leckerer, roter FrĂŒchte. Der Duft gilt als stĂ€rkender Talisman und Charisma-Booster, welcher durch cremig-sĂŒĂŸe OrangenblĂŒten ergĂ€nzt wird und von einem Hauch an Moschus getragen wird. De Young Red Der prunkvollste rote Diamant der ganzen Welt – das ist wohl De Young Red von Orlov. Atemberaubendes Rot zaubert maximale VitalitĂ€t – ebenso wie die einzigartige WohlfĂŒhl-Formel aus ZitrusfrĂŒchten, Rose und Jasmin. Zudem sind Bernstein, Sandelholz und Moschus enthalten, welche dem Duft eine gewisse Energie geben. Sea of Light Ein aromatisch-cremiges, fast wie ein Lichtblitz auf der Haut wirkendes Parfum, das den perfekten Kontrast zwischen warm und kalt darstellt. Sea of Light lĂ€sst die metallische Frische von ZitrusfrĂŒchten mit der Kraft verfĂŒhrerischer GewĂŒrze verschmelzen und inspiriert sich am gleichnamigen Diamanten – dem „Meer des Lichts“, einer der weltweit brillantesten Diamanten mit erstaunlichen 182 Karat. Golden Prince Golden Prince spielt auf das beliebte GetrĂ€nk der New Yorker Golden Boys an und erinnert demnach an das Aroma eines frisch zubereiteten Gin Tonic mit einer sprudelnden Kombination aus Grapefruit, rosa Pfeffer und Wacholderbeere. Frisch, wĂŒrzig, holzig: der «goldene Prinz» – benannt nach einem fabelhaften braunen Diamanten, der auf der Pariser Weltausstellung und im Amerikanischen Naturkundemuseum ausgestellt wurde. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Die schönsten Blumen-DĂŒfte fĂŒr den FrĂŒhling

Let it bloom VerfĂŒhrerisch legt sich die angenehme WĂ€rme der FrĂŒhlingssonne auf unsere Wangen. Es ist die Jahreszeit, welche neues Leben weckt und unsere Laune, aber auch unsere Sinne wieder aufleben lĂ€sst. Heute empfehlen wir dir 4 ganz besondere Parfums, die dich mit Frische und NatĂŒrlichkeit begleiten und dir die wunderschöne Jahreszeit verschönern. DĂŒfte fĂŒr das beherzte, tiefe Einatmen und ein bisschen Sonne auf der Haut. Florale DĂŒfte sind im FrĂŒhling ziemlich gefragt, wohingegen schwerere Parfums eher weichen. Schließlich freuen wir uns jetzt nicht nur auf blĂŒhende Wiesen, sondern mögen es, nach den besonders krĂ€ftigen WinterdĂŒften wieder etwas frischer und leichter zu riechen. Blumige Noten gelten als ausgleichend und erzeugen eine gewisse Leichtigkeit. Sie können zart, elegant, aber auch verspielt und lieblich wirken. Und doch sind florale DĂŒfte untereinander so verschieden – ganz abhĂ€ngig davon, in welcher Komposition sie vorkommen. Hier sind unsere Empfehlungen fĂŒr einen duftenden FrĂŒhling. Laboratorio Olfattivo – MyLO Umgeben von fruchtigen, floralen und weichen Noten beeindruckt MyLO mit einer warmen und sinnlichen Basis, die direkt auffĂ€llt und bezaubert. Ein besonders langanhaltender Duft, der vor allem von der weißen Lilie inspiriert wurde. Die spritzigen und fruchtigen Noten aus ZitrusfrĂŒchten und wĂŒrzigen Pfefferbeeren verbinden sich auf vollkommene Art mit dem floralen Herzen aus weißer Lilie, Iris, Jasmin und Rose. Dieser Duftakkord fĂŒhrt schließlich zur samtigen Basis aus Benzoeharz, Vanille, Ambra und Moschus, welche den Duft harmonisch und weich abrundet. Nishane – Hundred Silent Ways Dieser Duft wirkt anregend, inspirierend und lĂ€sst sich aufgrund seiner blumig-sĂŒĂŸen Basis sehr angenehm tragen. Er beginnt mit fruchtigen Noten von Mandarine und Pfirsich, wozu sich die Tuberose gesellt. Das Herz bildet ein Bouquet aus Jasmin, Gardenien und Iris. Die Kombination aus krĂ€ftiger Vanille, Sandelholz und Vetiver geben dem Parfum letztendlich ein sehr sinnliches und einzigartiges Fundament, welches durch die enthaltenen BlĂŒten-Noten entsprechend verstĂ€rkt und hervorgehoben wird. Ella K – MĂ©moire de Daisen In An Erinnerung an Daisen In – das berĂŒhmteste Beispiel fĂŒr die Kare-san-sui, die traditionellen japanischen SteingĂ€rten. Die Kombination aus Pfingstrose, Amber und Muskatnuss sorgt fĂŒr Momente der Besinnlichkeit und Ästhetik. Ahornholz, grĂŒne Noten, Rosa Alba sowie Bergamotte wurden fein aufeinander abgestimmt und ergeben einen Duft, den man so schnell nicht vergisst. Der mineralische Charakter von Kies wird durch Ambrox und Benzoe unterstrichen, wĂ€hrend die sanften RosenstrĂ€ucher die Luft mit ihren weiblichen DĂŒften erfĂŒllen. Acqua Alpes – 2677 2677 beginnt die erfrischende Reise mit Maiglöckchen und Jasmin. Angekommen bei der reinigenden Zirbe, erleben wir einen holzigen Duft, der uns nicht in den Wald, sondern mit ĂŒber die Berge nimmt. In Acqua Alpes 2677 vereinen sich salzige Noten von Meeresalgen mit Akzenten von Bergamotte, Anis und Pfirsich. Im Herzen des Parfums entfalten sich Aromen von Lavendel, Rose und Geranie. Die warme Basis bilden Sandelholz, Patschuli, Weißer Moschus und Vanille. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Unsere Top 3 Silvester-DĂŒfte

Neues Jahr, neuer Duft Zu Silvester wollen wir einen Duft mit dem gewissen Etwas tragen. Einen, der intensiv, verfĂŒhrerisch und gleichzeitig glamourös ist. Unser Neujahrs-Duft soll zudem eine starke Haltbarkeit auf der Haut mitbringen und besonders viel Power ausstrahlen, schließlich soll unser GegenĂŒber uns auch wahrnehmen. Ob fĂŒr eine Party, ein gemĂŒtliches Essen mit Freunden oder vielleicht auch fĂŒr ein Neujahrs-Date: Heute geht’s rund um Silvester-DĂŒfte! Wir zeigen dir, mit welchen Luxus-Parfums du die Aufmerksamkeit auf dich ziehst. Schwarzlose Berlin – Rausch Ein aufregender und sinnlicher Duft von J.F. Schwarzlose Berlin, der das Nachtleben der deutschen Hauptstadt Berlin darstellt. Cypriol, Patchouli und das Duftöl der Vanillebohne verkörpern warme, hölzerne Noten, die mit rotem Pfeffer angeregt werden. Amber und Oud sorgen fĂŒr unwiderstehliche Reize, welche auch die dunkle und mysteriöse Club-Szene Berlins ausdrĂŒckt. Ein wahrlich berauschendes Parfum – eine Kreation, die wie ein Spiegel des modernen Berlins fungiert! Maison Micallef – Delice Aromatisch und geheimnisvoll: Bei Delice handelt es sich um einen orientalischen, holzigen Duft, welcher eine enorme Sinnlichkeit mitbringt und sehr mysteriös ist. Die exquisite Orange bringt einen frischen, belebenden Touch, wĂ€hrend der enthaltene rosa Pfeffer der Erscheinung eine sanfte, angenehme WĂŒrze verleiht. Sehr elegant wirkt die enthaltene Rose, welche mit einer Zimt-Nuance abgerundet wird. FĂŒr ein Erlebnis der Liebe und Leidenschaft – fĂŒr einen Ausflug in ein aromatisches Paradies. Initio – Oud for Greatness Mystisch, heilig, sogar fast magisch: hoch konzentriert und mit dem feinsten natĂŒrlichen Oudöl ist Oud for Greatness ein besonders prestigetrĂ€chtiges Parfum mit einer ausdrucksstarken Handschrift. Vermischt mit Noten des Lavendel und Safran, bietet der Duft ein außergewöhnlich intensives Erlebnis und verfĂŒhrt mit seiner Einzigartigkeit. Oud – fĂŒr GlĂŒck, Harmonie und Heilung, stĂ€rkt die geistige und spirituelle Verfassung, indem es ein Gleichgewicht herstellt, inneren Frieden und persönliches Wachstum fördert. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Die perfekten DĂŒfte fĂŒr den Winter

Kalte Tage, warme DĂŒfte Jeder Duft hat seine eigene Jahreszeit! Es gibt nĂ€mlich Parfums, die geben uns ein besonders gemĂŒtliches, warmes GefĂŒhl. Wir denken an den flauschigen, frisch-gewaschenen Kuschel-Pullover, an den Feierabend vor dem Kamin oder an den Duft vom Weihnachtsmarkt mit seinen leckeren Punsch-Mandel Aromen. Charakteristisch fĂŒr warme DĂŒfte sind zum Beispiel GewĂŒrze, Zimt, Weihrauch oder auch sĂŒĂŸe Gourmand-Noten von Vanille oder Zucker. Hier findest du unsere Favoriten fĂŒr den anstehenden Winter! Molinard – Ambre Eine unvergessliche Reise in die zauberhaften LĂ€nder des Ostens! Ambre ist dazu bestimmt, das Geheimnis der VerfĂŒhrung zu wahren und enthĂŒllt die Raffinesse einer edlen und exklusiven AffĂ€re. Dieses Eau de Parfum bietet Eleganz in einem schimmernden Ton, fĂŒr eine zeitgenössische olfaktorische Interpretation des Molinard-Mythos. Nishane – Fan your Flames Fan your Flames erinnert an eine schöne, ruhige Nacht in Gesellschaft von geliebten Menschen, die eine angenehm intensive Shisha rauchen und das Leben genießen. Es ist ein rauchiger, holzig-wĂŒrziger Duft, inspiriert durch einen der wichtigsten persischen Dichter – Rumi, der die Liebe als Hauptkraft des Universums ansieht. Das Parfum soll – laut Rumi – das innere Feuer in einem zum Brennen bringen: “Setze dein Leben in Brand und suche diejenigen, die deine Flammen anfachen”. Giardino Benessere – Bianco Laos Der Duft ist inspiriert von der Hippie-Musik und der Mode der 70er-Jahre. Ein Parfum, das sich der Leichtigkeit dieser Zeit widmet, um tief verborgen in uns die Erinnerung zu wecken. Bianco Laos trĂ€gt zugleich aber auch den Charakter einer sehr großstĂ€dtischen und zeitgenössischen Welt – geschaffen, um als Hommage fĂŒr all die Jahre des Friedens und der Liebe zu einem Symbol zu werden. Bianco Laos setzt echte Zeichen – mit entschiedenen, provokativen und narkotisierenden Duftnoten, die den einzigartigen Charakter des Duftes ausmachen. Olfactive Studio – Chypre Shot Chypre Shot erinnert an Augenblicke in unendlicher Weite, umgeben von der Natur, aber dennoch allein. Ein erfrischendes GefĂŒhl des Windes, Feuchtigkeit, die in der Luft liegt, dennoch aber stets warm-duftend voranschreitend. Eine rauchige WĂŒrze bildet gemeinsam mit der Kraft der Natur dieses beeindruckende Dufterlebnis, das mit einer imposanten Seele ĂŒberzeugt. Parfumerie ParticuliĂšre – Madeleine Eine hinreißend raffinierte SĂŒĂŸe und warme, sattgelbe Sonnenstrahlen, die dich wĂ€rmen und betören. Madeleine ĂŒberzeugt in eleganter, sĂŒĂŸer sowie warmer Art und Weise und zieht jede Nase in seinen Bann. Der Duft ist geheimnisvoll, einzigartig und kraftvoll. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Die besten Parfums fĂŒr den Herbst

So riecht der Herbst Bei uns ist der Sommer endgĂŒltig vorbei, die BlĂ€tter haben sich orange gefĂ€rbt und das Wetter wird immer kĂŒhler. Der Herbst ist wild und bunt, aber auch launisch und unvorhersehbar. Weil diese Jahreszeit nicht langweilig wird und uns manchmal mit ihren Launen auf den Wecker geht, braucht man einen gute Laune Duft, der einem hilft, mit den Herbst-Turbulenzen klar zu kommen. Mit den DĂŒften, die wir dir heute zeigen, bekommst du genau den Energieschub, den du brauchst, wenn du dich plötzlich im Herbst-Regen wiederfindest. Denk an das herrlich bunte Laub, wie es in den Straßen leicht vor sich hintĂ€nzelt, an die gemĂŒtliche Kuscheldecke und den wĂ€rmenden Kamillentee auf der Couch. Zusammen mit ein paar leckeren Keksen wird einem da schnell wieder warm ums Herz. Überzeugt euch selbst von den DĂŒften und lasst euch inspirieren! Safanad – Parfums de Marly Ein eleganter und blumiger Duft fĂŒr die reife Frau. Hier finden sich liebliche Noten von sĂŒĂŸen Orangen und Birnen wieder. StĂŒrmisch öffnet sich die Basis mit aromatischem Amber, krĂ€ftigem Sandelholz und verfĂŒhrerischer Vanille. Diese rundet das feurige Temperament zu einem eleganten Duft ab, der an einem schönen Herbsttag nicht fehlen darf. Loafer – Roberto Ugolini Diese Duftkomposition enthĂ€lt saftige Orangen, GewĂŒrznelken, Ylang-Ylang und Patchouli. Die Orange sorgt fĂŒr einen fruchtigen, spritzigen Auftakt und verbindet sich harmonisch mit den cremigen und sauberen Noten in Loafer. Kreiert wurde dieser Duft von einem der bekanntesten Schuhmacher: Roberto Ugolini. Er benennt seine Kreationen liebevoll nach seinen elegantesten Schuhen. Sehr facettenreich und voller klassischer Eleganz, dabei aber angenehm und leicht zu tragen – genau wie ein bequemer Loafer. La Danza delle Libellule – Nobile 1942 Ein femininer Gourmand-Duft, der das MĂ€dchen in jeder Frau zum Leben erweckt. La Danza Delle Libellule ist ein frischer Duft mit Apfel, Kokos, Zimt und wĂŒrziger Vanille. Dieser Duft zelebriert positiven Leichtsinn und den Wunsch nach ZĂ€rtlichkeit und Sorglosigkeit. Ein sinnliches Parfum, das uns sofort in eine wohlige und sinnliche Wolke hĂŒllt. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

3 elegante SpĂ€tsommer-DĂŒfte

Bye bye, Sommer! September: der goldene Monat zwischen den Jahreszeiten, der noch nach Sommer aussieht, aber besonders in den Abendstunden eigentlich schon ein wenig nach buntem Laub duftet. Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu – es wird kĂŒhler, die Tage werden kĂŒrzer und auch unsere DĂŒfte verĂ€ndern sich zu diesem Übergang. Deshalb stellen wir euch heute Parfums vor, die perfekt fĂŒr den SpĂ€tsommer oder Herbst geeignet sind. DĂŒfte, mit denen du die letzten Sonnenstrahlen nochmal so richtig genießen kannst, bevor der Herbst beginnt. Sie sind nicht mehr ganz so frisch und leicht wie unsere SommerdĂŒfte, sondern etwas eleganter, sĂŒĂŸer und schwerer. Überzeugt euch gerne selbst davon! Jacques Zolty – Private Session „Eine Hommage an mein Leben als Fotograf. WĂ€hrend eines Shootings, wenn du alleine mit deiner Muse arbeitest, spielt sich eine einzigartige Szene ab: die Geburt einer Seele. «Der Duft ist eine Hymne an Weiblichkeit, Haut und Schönheit.», so Jacques Zolty zu dieser sĂŒĂŸen VerfĂŒhrung aus cremigen Vanille-Noten und Sahne. Zusammen mit fruchtiger Zitrone und Himbeere wirkt der Duft mit wĂŒrzigen Noten wie Zedernholz und Anis. Ideal fĂŒr diejenigen, die es gerne sĂŒĂŸ mögen. Olfactive Studio – Woody Mood Betörend und intensiv. Der Duft enthĂ€lt Noten, welche die Unermesslichkeit monströser MammutbĂ€ume wiedergibt. In dieser Komposition werden Höhe, Tiefe und Dichte gekonnt genutzt. Ein klares und zugleich hypnotisches Licht, welches definitiv die Neugierde weckt: Helle Noten von Bergamotte und Ingwer bahnen den Weg – dann lĂ€sst sich ein Akkord von MammutbĂ€umen, schwarzem Tee, Weihrauch und Jatamansi (indischer Narde) auf der Komposition nieder. Gefolgt werden diese von dem abschließenden Zauber der Styrax-Noten, Leder und Patschuli. Le Galion – SortilĂšge Das Parfum SortilĂšge aus dem Hause Le Galion ist eine holzig-florale Komposition aus aldehyden Blumennoten. Die Kombination aus Maiglöckchen, Flieder, Jasmin, Narzisse, tĂŒrkische Rose und Iris versprĂŒht pure Eleganz. Ein Duft fĂŒr die geheimnisvolle und selbstbewusste Frau. Wenn wir an diesen Duft denken, denken wir an intensiv, schick, sinnlich und vornehm. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

So findest du deinen perfekten Duft

Gar nicht so einfach, das richtige Parfum zu finden In einer ParfĂŒmerie innerhalb von ein paar Minuten verschiedene DĂŒfte zu testen, ist nahezu unmöglich, da aufgrund der vielen DufteindrĂŒcke nie alle Facetten eines Parfums erfasst werden können. Wer hier DĂŒfte testet, kann nur den ersten Auftakt ermitteln. Schon mit dem Testen eines zweiten Parfums werden die DuftmolekĂŒle vermischt und verzerren die jeweilige Botschaft der Parfums. Wenn du im Internet bestellst, ist es sinnvoll, dich vorher einzulesen, damit du einen Eindruck vom Duft bekommst und anhand von Duftnoten oder Kundenrezensionen DĂŒfte ausschließen und favorisieren kannst. Wir haben hierzu genaue Beschreibungen zu jedem unserer Parfums verfasst, in denen Duftnoten, IntensitĂ€t und Besonderheiten erklĂ€rt werden und bei der Suche herausgefiltert werden können. Je nach Jahreszeit sind DĂŒfte ĂŒbrigens hĂ€ufig leichter oder schwerer. Im Sommer bevorzugen viele eher leichte oder frisch-blumige DĂŒfte. Im Gegensatz dazu tragen einige im Winter gerne schwere, wĂŒrzige DĂŒfte. Hilfreich ist es, zu wissen, welche Duftrichtungen du generell magst, um die Auswahl bei der Suche einzugrenzen. Das Testen von Parfums benötigt viel Zeit Um jede Duftphase aktiv zu erleben, wird ein neuer Duft am besten ĂŒber einen ganzen Tag hinweg getestet, da es dauert, bis er sich vollstĂ€ndig entwickelt. Das klappt am besten in einer ruhigen, entspannten AtmosphĂ€re. Ein erstklassiger Wein wird schließlich auch nicht innerhalb von Sekunden getrunken und dann bewertet. Ein gutes Parfum möchte genossen werden. Es möchte sich in Ruhe entwickeln und ganz langsam zu seiner Höchstform auflaufen. Probiere Parfum unbedingt auf deiner Haut aus. Auf Teststreifen verfĂ€lschen sich DĂŒfte, da sie sich je nach Hauttyp anders entwickeln – schließlich hat jeder Mensch eine ihm eigene Körperchemie. Zum Auftrag eignen sich am besten warme Körperstellen wie Hals oder Handgelenke. Kleiner Tipp: Cremt die Stellen, die ihr parfĂŒmiert mit neutralem Öl oder einer Creme ein. Auf dieser Basis sind Parfums noch stabiler und wechseln langsamer zwischen den verschiedenen Noten. Einfluss auf die Entfaltung des Parfums hat neben der Körpertemperatur auch die Duftpyramide, also die Kopf-, Herz- und Basisnoten. Diese bauen aufeinander auf und bilden nur zusammen das komplette Dufterlebnis. Doch wie kann festgestellt werden, ob der Duft ĂŒberhaupt die persönlichen WĂŒnsche und Erwartungen trifft? Sich ein Luxusparfum zu kaufen ist vergleichbar mit dem Kauf eines edlen SchmuckstĂŒcks. Alles muss passen, der Duft muss ĂŒberzeugen – schließlich wollen die Sinne berauscht werden. Die Lösung: eine exklusive Duftprobe PAFORY bietet Parfumproben von ĂŒber 500 edlen und qualitativ hochwertigen Parfums renommierter Luxus-Nischenmarken an. So kann das Parfum daheim ganz in Ruhe aufgetragen und deren Entfaltung miterlebt werden. Stunde um Stunde wird klar, ob der Duft zur eigenen Persönlichkeit passt und die Wirkung erzielt, die gewĂŒnscht ist. Nur so ist es möglich, einen Duft nicht einfach nur gut zu finden, sondern sich in ihn zu verlieben. Du bekommst außergewöhnliche DĂŒfte, die es nicht oft im Handel gibt, weil sie sich durch ihre QualitĂ€t und besondere Herkunft abheben. Viele stammen aus edlen ParfumhĂ€usern oder exklusiven Familienmanufakturen, bei denen die Leidenschaft zu Parfum an erster Stelle steht. Als Mitglied erhĂ€ltst du monatlich 8ml deines Luxus-Parfums in praktischen Phiolen. Das reicht dir mit rund 120 SpĂŒhstĂ¶ĂŸen mindestens einen Monat. Um den Überblick nicht zu verlieren, gibt es unseren Duftkalender, den du dir individuell und persönlich einrichtest. So wĂ€hlst du ganz simpel fĂŒr jeden Monat einen neuen Duft und planst alles im Voraus. Die DĂŒfte selbst trĂ€gst du als Statement in unserem stylischen Etui, welches schnell einen festen Platz in deiner Tasche findet und dein Etui zusĂ€tzlich schĂŒtzt. Nicht zuletzt beziehen wir alle DĂŒfte selbstverstĂ€ndlich nur von autorisierten HĂ€ndlern oder direkt von den Marken – ein Grundsatz, den wir sehr ernst nehmen. Der Versand ist bei uns weltweit kostenlos und die Mitgliedschaft kann jederzeit gekĂŒndigt oder pausiert werden. Mit dem Perfume Finder den neuen Lieblingsduft ermitteln Mit unserem Perfume Finder kann eine Vorab-Auswahl getroffen werden, um die Parfums einzugrenzen, die ĂŒberhaupt infrage kommen. Liebevoll und verfĂŒhrerisch oder lieber kraftvoll und selbstbewusst? Der Perfume Finder hilft dabei, den perfekten Duft fĂŒr jeden Tag, den besonderen Anlass oder fĂŒr das nĂ€chste Date zu ermitteln. Persönliche PrĂ€ferenzen grenzen die Palette ein – so wird die Qual der Wahl abgenommen. Die differenzierten VorschlĂ€ge beziehen sich ausschließlich auf die vorgegebenen Attribute, die das Parfum haben sollte. Jede detaillierte Duftbeschreibung zeigt auf, welche Schwerpunkte das jeweilige Parfum zu bieten hat. Die richtige Lagerung Um dich letztendlich lange an deinem Luxus-Parfum zu erfreuen, solltest du es unbedingt kĂŒhl, dunkel und trocken lagern. Wer seine DĂŒfte nicht im Schrank verstecken will, sollte ein Regal wĂ€hlen, wo die Sonne nicht direkt hin strahlt. Um Sonnenlicht bestmöglich fernzuhalten, eignet sich die Umverpackung des Parfums oder unser Etui. Temperaturschwankungen solltest du auch vermeiden, weil die meisten DĂŒfte diese Unterschiede nicht vertragen und sich deren IntensitĂ€t auf Dauer verringert. Der ideale Raum zur Lagerung ist das Schlafzimmer. Viele stellen ihr Parfum aus praktischen GrĂŒnden ins Bad. Hier ist es aber warm, feucht und die Temperaturen schwanken – also alles, was Parfum schaden kann. Im Schlafzimmer wird selbst im Winter meistens wenig geheizt, also verĂ€ndern sich die Temperaturen kaum. Die Sonneneinstrahlung ist in diesem Raum auch geringer, weil man ihn oft eher dunkel hĂ€lt. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Frische WĂ€sche DĂŒfte

Wie frisch geduscht Frisch gewaschene WĂ€sche, die reine Morgenluft oder das GefĂŒhl nach der Dusche – wir alle lieben saubere und frische DĂŒfte! Egal zu welcher Jahreszeit und zu welchem Anlass, wir bekommen einfach nicht genug davon. Deshalb stellen wir euch heute unsere Favoriten vor, um euch ein bisschen vom Clean-Cotton-Feeling zu schicken. Laboratorio Olfattivo – MyLO Inspiriert von der wunderschönen weißen Lilie ist MyLo ein blumig-pudriger Duft, der einem sofort gute Laune zaubert und dabei sehr leicht auf der Haut liegt. Fruchtig-zitrische Noten von Zitrone und Mandarine verbinden sich mit weich-blumigen Noten wie Jasmin, Iris und Rose zu einem wunderschönen, reinen Dufterlebnis. MyLo ist perfekt fĂŒr den Alltag, den gewissen Gute-Laune-Kick und macht definitiv Lust auf Sonne. Jacques Zolty – Leonella Leonella von Jacques Zolty ist ein blumiger und fruchtiger Duft, der an warme Sommermorgende in einem sĂŒdlichen Land erinnert. Spritzige Noten, Jasmin und Rohrzucker vereinen sich mit Ylang-Ylang und Amber zu einer perfekten Kombination. Der Duft erinnert an ein dichtes, farbenfrohes Blumenfeld im FrĂŒhling und ist perfekt fĂŒr den Alltag oder Urlaub geeignet. Lorenzo Villoresi – Iperborea Der elegante Duft „Iperborea“ von Lorenzo Villoresi kann auf ganzer Linie ĂŒberzeugen. Ob im BĂŒro, Urlaub oder bei einem romantischen Date – die Kombination aus duftenden Blumen, frischen ZitrusdĂŒften und edlen Hölzern ist vielseitig anwendbar. Jasmin, Maiglöckchen, Mimose, Pfirsich, Orange und weiße BlĂŒten erinnern an den frischen Meereswind und die ersten Sonnenstrahlen im FrĂŒhling. Jeder der blumige und cremige DĂŒfte mag, sollte diesen Duft ausprobieren! Lorenzo Villoresi – Teint de Neige Das wohl pudrigste Parfum unserer frischen DĂŒfte ist „Teint de Neige“. Jasmin, Moschus und Rose bilden einen unvergleichlichen blumigen, sauberen und pudrigen Duft, der leicht und sanft, aber gleichzeitig auch intensiv und langanhaltend auf der Haut liegt. Mit Noten wie Jasmin, Moschus, Rose und Tonkabohne ist er perfekt fĂŒr den Alltag geeignet und erinnert uns an die AtmosphĂ€re der Belle Époque. Nejma – Le DĂ©licieux Le Delicieux aus dem Hause Nejma ist ein einzigartiger blumig-sĂŒĂŸer Duft mit frischen Zitrusnoten, floralen Noten wie Iris, Jasmin und Rose und wĂŒrzigem rosa Pfeffer. Abgerundet wird der Duft von Vanille, Karamell und Amber. Le DĂ©licieux ist der perfekte Duft fĂŒr ein romantisches Date in einem schönen Lokal oder um das gewisse Etwas im Alltag zu tragen. Auch perfekt fĂŒr die, die es etwas sĂŒĂŸer mögen! Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

SommerdĂŒfte – prickelnd und belebend

Here comes the sun! Der Geruch von Sonnencreme, Temperaturen ĂŒber 30 Grad und gute Laune – fĂŒr viele die schönste Zeit im Jahr, das Paradies! Kaum eine andere Jahreszeit steht fĂŒr ein so besonderes, lebendiges LebensgefĂŒhl. Sich vor den heißen Temperaturen zu verstecken, kann aber manchmal ganz schön schwierig sein – womit behĂ€lt man da am besten einen kĂŒhlen Kopf? Ich kann euch zwar keine kalte Windböe nach Hause schicken, aber fĂŒr das leichte, sommerliche GefĂŒhl auf der Haut habe ich dennoch ein paar Tipps! Blend Oud – Tupai Love Wie ein Strauß duftender Blumen: Tupai Love ist eine blumige LiebeserklĂ€rung an die Insel Tupai mit ihren blĂŒhenden JasmingĂ€rten, dem tropischen Wetter und den farbenfrohen SonnenuntergĂ€ngen am Abend. Die sĂŒĂŸe Vanille zusammen mit Jasmin, Rose und Iris harmonieren perfekt mit zitrischen und holzigen Noten: Wermut und Zedernholz. Der perfekte Duft fĂŒr den Strand oder einen StĂ€dtetrip. Evody – Bois Secret Bois Secret sticht mit seinen frisch-wĂŒrzigen Aromen heraus und zaubert mit Bergamotte, schwarzem Pfeffer, Muskatnuss und Sandelholz jedem ein besonderes Dufterlebnis mit einem Hauch Orient auf die Haut. Er erheitert das GemĂŒt und ist unverwechselbar, weil er mit einzigartigem Neroli daher kommt. Super geeignet fĂŒr ein orientalisches Dinner wĂ€hrend eines Sonnenuntergangs im Urlaub oder um etwas Exotik in den Alltag zu bekommen. Laboratorio Olfattivo – Esvedra Esvedra von Laboratorio Olfattivo erinnert an die wunderschöne gleichnamige Insel im Mittelmeer, die fĂŒr ihren einzigartigen Charme und die wunderschönen SonnenuntergĂ€nge bekannt ist. Der Duft ist ein Zusammenspiel aus pudrigen und frischen Duftnoten wie Moschus, Vetiver, Zitrone und Koriander. Der Duft riecht wie frisch gewaschene WĂ€sche, die an einem heißen Sommertag draußen trocknet – frisch, pudrig und sauber. Alex Simone – Villa Simone Villa Simone von Alex Simone erinnert an einen frischen Sommermorgen, bei dem die ersten Sonnenstrahlen mit einer leichten Meeresbrise auf die Haut treffen: frisch, sauber und zitrisch. Durch die frischen ZitrusfrĂŒchte, die spritzige Bergamotte und die sĂŒĂŸ-blumige Jasmin startet man mit Energie in den Tag. Ein Duft, der perfekt in den Alltag passt. Parfumerie Particuliere – Blue Mandarine Blue Mandarine von Parfumerie Particuliere verkörpert den Sonnenaufgang und -untergang an der AmalfikĂŒste Italiens. Fruchtig-herbe Noten von Mandarine und Grapefruit treffen auf den sĂŒĂŸen Duft von Neroli. Die SchĂ€rfe des Ingwer verleiht dem Duft Tiefe und das besondere Etwas. Perfekt fĂŒr eine laue Sommernacht in einem Strandcafe oder der angesagtesten Stadt-Bar: fĂŒr sie in einem leichten Sommerkleid oder ihn im weißen, lockeren Leinenhemd. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Blend Oud – eine Reise in den Orient

Blend Oud ist ein Tribut an die uralte arabische Tradition des Mischens: die Kunst, wertvolle Öle auf der Suche nach dem perfekten Duft miteinander zu kombinieren. Sowohl der Name als auch die IdentitĂ€t der Marke stehen fĂŒr die Kenntnis dieser alten Kunst, die tausende Jahre zurĂŒckreicht. Die Marke ist inspiriert von den traditionellen Gesten arabischer MeisterparfĂŒmeure, die außergewöhnlichste Rohstoffe mit PrĂ€zision und Geduld mischten, und damit eine faszinierende olfaktorische Kultur zum Leben erweckten. Khoul Bei Khoul von Blend Oud schlagen die Herzen der weiblichen Oud Liebhaberinnen höher. Khoul ist blumig, fruchtig und wĂŒrzig zugleich. Deutlich wahrnehmbar ist die fruchtige Pfirsichnote welche diesem Oud Duft eine verspielte, sĂŒĂŸe Nuance verleiht. Das Oud in Verbdinung mit der Vanille sorgt fĂŒr eine wohlige WĂ€rme. Zitrone, Bergamotte und grĂŒne Noten sorgen fĂŒr einen prickelnden Auftakt welcher diesem Oud Duft eine ĂŒberraschende Leichtigkeit verleiht. Oud Zanzibar Fruchtig-frisch im Auftakt ĂŒberrascht dieser Oud Duft von Blend Oud seine TrĂ€gerin mit Duftnoten von Melone und Zitrone. ZunĂ€chst deutlich zurĂŒckhaltender kommen immer mehr die blumigen Noten von Jasmin und Magnolie in den Vordergrund bis sich schließlich der Duft zu einer warmen, erdig, sĂŒĂŸlichen Komposition von Sandelholz und Patchouli  entwickelt. Ebenso wie die Patchouli Note begleitet das Oud ganz dezent die Entwicklung des Duftes ohne aufdringlich oder gar harzig zu wirken. Der Duft schafft es wirklich die AtmosphĂ€re und das LebensgefĂŒhl einer tropischen Insel zu transportieren. Tupai Love Ein Duft, der bereits die Leidenschaft und Sinnlichkeit einer paradiesischen Insel in seinem Namen trĂ€gt. Eine blumig-pudrige Leichtigkeit aus Jasmin, Iris und Rose folgt einer tiefen Komposition aus Vanille, Tonkabohne, Zedernholz und Patchouli. Der Duft erinnert an einen kraftvollen und unberĂŒhrten Ort, umgeben vom Meer der Leidenschaft. Die Sonne geht langsam unter und schmĂŒckt den Horizont mit violetten und rosa Tönen. Wenn der letzte Strahl verschwindet, liegen DĂŒfte von Blumen in der Luft. Ein intensiver und sinnlich-blumiger Moment, der nie zu verblassen scheint. Wenn man seine Augen schließt, spĂŒrt man das, was nur die Phantasie in einen Duft einfangen kann: die WĂ€rme des Meeres und die Feinheit des Sandes auf der Haut. Santal Pondicherry Santal Pondicherry von Blend Oud ist fast schon ein spiritueller Duft, welcher die AtmosphĂ€re und GerĂŒche eines heiligen Hauses oder eines geweihten Ortes einfĂ€ngt. Diese Illusion wird von dem Zusammenspiel aus Weihrauch, Myrrhe und edlen Hölzern geschaffen. Dennoch wirkt der Duft keines Wegs altmodisch, sondern vielmehr glamourös und edel. DafĂŒr sorgen Vanille, Bernstein und GewĂŒrze wie Kardamom, welche dem Duft eine warme Tiefe verleihen. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Beliebte Parfums & unsere Alternativen

Parfums, die riechen wie
 Heute stellen wir dir DĂŒfte vor, die prominenten Duftkreationen sehr Ă€hneln. Hierbei geht es jedoch nicht darum, gĂŒnstige Dupes oder Duft-Zwillinge vorzustellen. Wir zeigen dir luxuriöse DĂŒfte, die zwar Ă€hnlich riechen wie bekannte Parfums, aber im Vergleich super besonders und einzigartig sind! So kannst du dich orientieren, welche DĂŒfte dir gefallen könnten und bekommst Alternativen, die mit Sicherheit nicht jeder hat. Candy – Prada Wer Candy schon mal gerochen hat, der weiß, dass das Parfum wirklich nach Candy riecht. Auch Delox von Tiziana Terenzi ist eine echte Zuckerexplosion, aber anders als bei Candy kommt hier eine leichte Blumen-Note hinzu. Die hypnotische Kraft der weißen Hyazinthe verliert sich hier gemeinsam mit der königlichen Iris. Umarmt wird der Duft von sĂŒĂŸer Myrrhe und geröstetem Kaffee, wĂ€hrend edle Ambra- und Zypressennoten die Basis bilden. Ein Duft von ungetrĂŒbter Unbeschwertheit und zugleich krĂ€ftigen, berauschenden Noten. Alien – Mugler Dieser Duft ist vermutlich mit einer der meist geliebten und getragenen DĂŒften jemals. Bestimmt kennst auch du mindestens eine Person, die Alien von Mugler liebt oder schon mal getragen hat. Unsere Alternative zu diesem Parfum ist Glamour von Maison Micallef, ein blumig-sĂŒĂŸer Duft mit spritzigen Frucht-Akzenten. Bei beiden Parfums dominieren Hölzer und Jasmin-Noten, was die zwei wirklich Ă€hnlich macht. Glamour unterscheidet sich aufgrund der enthaltenen GewĂŒrzen jedoch minimal von Alien, weil man bei diesem zusĂ€tzlich Amber-Akzente herausriecht. Trotzdem ist Glamour fast schon ein perfekter Blind-Buy, wenn man Alien mag. The One For Her – Dolce & Gabanna The One For Her ist ein blumiger Duft, der aber in die sĂŒĂŸliche und fruchtige Richtung geht. Unsere Alternative zu The One For Her ist Safanad von Parfums de Marly. Ein sehr elegantes und feminines Parfum mit lieblichen und fruchtigen Noten, aber auch sĂŒĂŸen Noten mit zarten OrangenblĂŒten, stolzer Iris und sanft duftendem Ylang-Ylang. Zum Schluss mischt sich noch die feine Vanille hinzu. Fame – Paco Rabanne Chanel Auf unserem YouTube-Kanal gibtsÂ ĂŒbrigens bereits Videos spezifisch zum Thema DesignerdĂŒfte und Alternativen. Falls du noch mehr Alternativen brauchst, kannst du dich da gern mal umschauen. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Die schönsten VanilledĂŒfte

Parfums mit Vanille haben einen ganz besonderen Effekt: Sie wirken aphrodisirend, machen glĂŒcklich und Lust auf mehr. Sie erwecken unsere schönsten Kindheitserinnerungen, zum Beispiel an das Backen in der Weihnachtszeit. Du weißt schon, als man den Teig direkt aus der SchĂŒssel vernascht hat, weil er auch roh schon so lecker war. VanilledĂŒfte machen nicht dick! Anstatt den PlĂ€tzchen-Teig zu naschen, kann man sich den sĂŒĂŸen Duft der Vanille auch einfach auf die Haut sprĂŒhen. Aber auch im Sommer machen sich VanilledĂŒfte gut. Sie entfĂŒhren uns gedanklich an die schönsten StrĂ€nde der Welt und erinnern an leckere Sahne-Cocktails mit Vanillesirup und Honigmelone. Als sanfte Begleiterin verleiht die Vanille den verschiedensten Duftkompositionen einen gewissen Charme. HĂ€ufig verwendet man ihr Aroma in der Basisnote, um den sĂŒĂŸen, leckeren Duft ĂŒber Stunden zu erhalten. Ich kann es nicht leugnen: DĂŒfte mit Vanille faszinieren mich immer wieder aufs Neue und haben mich noch nie enttĂ€uscht! Meine folgenden Lieblinge könnten kaum unterschiedlicher sein – da siehst du mal, wie vielfĂ€ltig und kombinierbar dieser Inhaltsstoff in Parfum ist. Vanille Patchouli – Molinard Vanille Patchouli ist ein exquisites Paradoxon aus Provokation und Zartheit. Diese beiden DĂŒfte verschmelzen unwiderstehlich zu einer spektakulĂ€ren, magnetischen Anziehungskraft. WĂŒrzige Vanille kĂŒsst dunkles selbstbewusstes Patchouli kurz vor Mitternacht im tiefsten Wald. Warm, hölzern und balsamisch. Wie ein Zauberstab fasziniert uns diese ‹KĂŒhnheit von Molinard: Karamellige VanillesĂŒĂŸe, anschmiegsam und wohlig. Ein kuschelig wĂ€rmender WohlfĂŒhlduft mit einem besonderen Touch. 402 – Bon Parfumeur Ein Gourmandduft mit einer einzigartigen Vanillenote. 402 öffnet sich mit weichen, weißen BlĂŒten und Mandelnoten. Das Heliotrop bietet eine milchige und zuckerbeschichtete Facette. Die unterste Note ist leicht wĂŒrzig und wird durch die Noten von Sandelholz und Benzoin erwĂ€rmt. Ein köstliches Dessert. Eine streichelnde, samtweiche Vanille. MandelblĂŒte und Heliotrop verbinden sich und bereichern diese Bourbon-Vanille mit ihren pudrigen Facetten. Ein Wechsel zu holzigen und moschusartigen Facetten liegt in der Luft. Sanftes und milchiges Sandelholz verleiht diesem Duft WĂ€rme, samtig und sĂŒĂŸ mit einer umwerfenden Toffeenote. Note VanillĂ©e – Maison Micallef Dieses Eau de Parfum prĂ€sentiert sich in einer unwiderstehlichen, zeitgemĂ€ĂŸen Version und verbindet Bourbon-Vanille mit holzigen sowie Ambra-Akkorden, die durch ZitrusfrĂŒchte gemildert werden. Dieses teuflisch sinnliche Parfum betört die Sinne mit Bourbon-Vanille in ihrer vollen Pracht! Note Vanillee bricht mit jeder Vorstellung von Vernunft und Weisheit und schöpft den Reichtum seiner Ambra-Gourmand-Kombination aus der KĂŒhnheit der Opulenz. Das Eau de Parfum erinnert an die Sonne, die sanft unsere Haut wĂ€rmt. Dark Vanilla – Urban Scents Dark Vanilla der Marke Urban Scents fokussiert sich auf die verfĂŒhrerische und tief sinnliche Basis der Vanille und ihre bekannten sĂŒĂŸen und lieblichen Noten. Kombiniert mit der balsamischen, holzigen Note des Rooibos und weichen Akzenten von rotem Tee und Honig entstand mit Dark Vanilla eine einzigartige Duft-Kreation. Vor allem, weil Rooibos bisher kaum Verwendung in der klassischen Fein-ParfĂŒmerie fand. VervollstĂ€ndigt wird der Duft durch eine leichte WĂŒrze von Rosa Pfeffer und den pudrigen Noten von Heliotrop und Tonkabohne. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Was sind MolekĂŒldĂŒfte und was macht sie besonders?

Die Kunst minimalistischer DĂŒfte MolekĂŒldĂŒfte bestehen entweder ausschließlich aus synthetischen Molekularstrukturen oder aus einer Kombination synthetischer und natĂŒrlicher Duftstoffe. Oft sind Iso E-Super, Ambroxan oder Cashmeran enthalten, welche synthetisch im Labor hergestellt werden. Im Flakon selbst sind die geruchlos – erst auf der Haut entfaltet sich ihre individuelle Wirkung in AbhĂ€ngigkeit mit dem eigenen Körpergeruch. Molekulare Parfums heben die Kunst der Parfumeure auf eine neue Ebene, bei der Minimalismus und der Charakter des TrĂ€gers im Mittelpunkt stehen. Das besondere an den DĂŒften: Sie unterstreichen den eigenen Körpergeruch und haben einen sauberen, klaren Duftcharakter. Zudem wirken sie pheromonisch (erregend), was besonders anziehend auf das GegenĂŒber wirkt. Auf der Haut halten sie oft auch lĂ€nger als normale DĂŒfte. Bekannte Marken fĂŒr MolekĂŒldĂŒfte sind zum Beispiel Escentric Molecules aus Berlin und Aether Parfums aus Paris, welche beide bei PAFORY erhĂ€ltlich sind. In diesem Beitrag geht es um Aether – was die Marke ausmacht und welche DĂŒfte wir empfehlen. Die Supraem Kollektion von Aether Die französische Marke Aether Parfums wurde 2016 in Paris gegrĂŒndet und steht seither fĂŒr konzeptionelle DĂŒfte aus feinsten synthetischen MolekĂŒlen. Ein echter Geheimtipp fĂŒr moderne MolekĂŒl-Parfums, von denen einige in Zusammenarbeit mit bekannten ParfĂŒmeuren wie zum Beispiel Nicolas Chabot, Amelie Bourgeois, Anne-Sophie Behaghel, Rodrigo Flores-Roux und Beverley Bayne entstanden sind. Die im Jahr 2018 erschienene Supraem Kollektion von Aether besteht aus holzigen UnisexdĂŒften – darunter Hypaer, Supaer, Ultrae und Xtraem. Sie reichen von einem sonnengetrockneten, intensiven Holzcharakter wie in Ultrae bis hin zu einer subtilen und blumigen Holznote wie in Xtraem. Auch wenn es nicht einfach ist, den Duftcharakter von MolekĂŒldĂŒften in Worte zu fassen, und man diesen am besten selbst auf seiner Haut erlebt, wagen wir den Versuch. Ultrae Die Basis von Ultrae bilden krĂ€ftige aldehydische MolekĂŒle. Diese geben dem MolekĂŒlduft den intensiven Charakter von trockener Hitze – fast wie heißes Eisen oder Steine in einer Sauna. Der Duft wirkt glĂŒhend und besitzt zudem synthetische Noten, die sich angenehm mit seiner frischen, metallischen Essenz verbinden. Hypaer Ein leichter und frischer Duft, der wertvolles Kaschmir enthĂ€lt – gewonnen aus dem synthetischen Duftstoff Cashmeran. Hierdurch erhĂ€lt das Parfum eine sehr weiche, frische und sinnliche Note – unterstrichen von einem warmen Moschus-Anteil und hellen, reinen Hölzern. Xtraem Leichte, blumige Noten treffen in Xtraem auf dezente Akkorde von Moschus und Holz. Ein Duft, der in sich GegensĂ€tze vereint, und deshalb so verfĂŒhrerisch strahlt. Die enthaltenen FrĂŒchte geben dem Ganzen zudem einen Frische-Kick, der sehr gut mir der Reinheit der MolekĂŒle harmoniert. Supaer Starke, holzige Noten des DuftmolekĂŒls Akigalawood treffen auf erfrischende, saubere Nuancen und verschmelzen miteinander. Das Resultat: ein mysteriöser und anziehender Duft, der mit AnklĂ€ngen von Amber und einer metallischen, sinnlichen Betonung einfach einzigartig ist. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Altes Ägypten und Dufttraditionen

Begibt man sich auf Spurensuche, wird man feststellen, dass Parfum religiösen Ritualen entspringt. Indem man KrĂ€uter oder auch Hölzer langsam abbrennen lies, entstand wohlriechender Rauch. Nun denken einige von euch vielleicht direkt an einen Besuch in einer Kathedrale und es eure Nasen umspielt bereits der Weihrauch. Doch die Christen sind nicht die Ersten gewesen, die mit RĂ€ucherwerk ihre sakralen RĂ€ume einnebelten. Die ersten Nennungen ĂŒber Duft begegnen uns im alten Ägypten. Zu Zeiten der Pyramiden wurden zu Ehren der Gottheiten Harze, Blumen und alles verbrannt, was einen angenehmen Duft erzeugte. Diese Tradition verbreitete sich ĂŒber die Handelswege auch bis zu den Römern. NatĂŒrlich waren die wertvollen Substanzen den Göttern vorbehalten, doch gab es eine, die den Genuss daran schon frĂŒh fĂŒr sich entdeckt hat – Kleopatra. Um Kleopatra ranken sich viele Mythen. Eine Legende besagt, sie war wunderschön, vielleicht die schönste Frau, die die Erde jemals gesehen hat. Dann wieder wird spekuliert, dass es nicht ihr Äußeres war, das ihre Kontrahenten in die Knie zwang, sondern ihre unvergleichlichen LiebeskĂŒnste. Aber all das habt ihr sicherlich schon mal gehört. Sicherlich auch davon, dass sie ihren Körper in Gallonen von kostbarer Milch gebadet hat. Doch Milch allein hat sie nicht in die Top Ten der göttlichen VerfĂŒhrerinnen gebracht. Es waren auch die kostbaren Duftsalben, mit denen sie sich pflegte. Und das war die Geburtsstunde des Parfums als Kosmetikprodukt
 nun ja
 vielleicht nicht ausschließlich. Aber die Vorstellung, dass diese beeindruckende Frau ihren Teil zur Parfumkultur beitragen hat, ist doch eine sehr schöne. Seit einiger Zeit versucht sich die Wissenschaft daran, den Duft der Kleopatra wieder aufleben zu lassen. Durch Mehrfachnennung in verschiedensten Überlieferungen geht man inzwischen davon aus, dass es sich um Afarsenom handelt. Es scheint, dass es israelischen Forschern tatsĂ€chlich gelungen ist, doch von einem Wiederaufleben kann keine Rede sein, denn das Ergebnis war anscheinende sehr enttĂ€uschend. Ist der einst so sagenumwobene Duft fĂŒr heutige Nasen einfach nicht mehr attraktiv, oder sollten sich die Forscher damit beruhigen, dass sie eben keine ausgebildeten Nasen haben und das Feld den Profis ĂŒberlassen? Vielleicht werden wir irgendwann mehr darĂŒber erfahren. Ich bleibe neugierig und hoffe, ihr bleibt es auch. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Initio – Emotionen und Alchemie

Initio möchte, dass die Vorstellungskraft sich eigenstĂ€ndig macht, wenn man deren Duftkreationen wahrnimmt. Es geht hier also weniger ums Erinnern, sondern mehr darum, sich gedanklich davontragen zu lassen. Was nicht unerwĂ€hnt bleiben soll, ist, dass die Parfums von Initio untereinander kombinierbar sind. Das ist nicht nur was fĂŒr alte Meister des Parfumstragens, sondern auch etwas fĂŒr Wagemutige. An Initio kann man sich einfach nicht satt riechen! Das lateinische Wort Initio bedeutet sowohl: „Der Anfang“, Ursprung, eine RĂŒckkehr zum Wesen des Parfums, in seiner ursprĂŒnglichen magischen und religiösen Funktion. Aber auch: „Ich initiiere“. Eine Initiation, um Parfums als Objekte der Macht zu erfahren. Absolute Aphrodisiac Manch einer sagt, es sei Zuckerwatte, andere denken an GebĂ€ck. Diese wollĂŒstige SĂŒĂŸe ist aber nicht schwer oder erdrĂŒckend, sondern neckisch und vor allem pudrig. Schön daran ist, dass Initio versteht, Vanille authentisch riechen zu lassen. Sie ist also gerade so, wie wir uns Vanille als pure VerfĂŒhrung vorstellen und nicht flach synthetisch. Der Duft ist trotz seiner PrĂ€senz nicht aufdringlich oder unangenehm raumfĂŒllend. Wenn man sich von der Vanille hat anlocken lassen, lĂ€sst der Duft durchblicken, worauf er wirklich aus ist. Er mag es animalisch und fesselt einen mit Ledernoten an sich. Dazu mischt sich der Lockstoff Bibergeil – ein Aphrodisiakum, dass in einem SehnsĂŒchte weckt. High Frequency Duftende Jasmin, MagnolienblĂŒten, leckere Mandeln und verfĂŒhrerische Hendoine – High Frequency ist definitiv ein besonderer Duft! Langsam startet er mit einer sĂŒĂŸen Mischung aus Mandeln, Magnolie und Jasmin, zu der dann langsam eine verfĂŒhrerische Explosion aus Moschus und Hendoinen hinzukommt. Diese Hendoine wirken fĂŒr die menschliche Nase sehr anziehend, weshalb man mit diesem Duft einigen den Kopf verdrehen kann. Oud for Greatness Mystisch, heilig, sogar fast magisch: hoch konzentriert und mit dem feinsten natĂŒrlichen Oudöl ist Oud for Greatness ein besonders prestigetrĂ€chtiges Parfum mit einer ausdrucksstarken Handschrift. Vermischt mit Noten des Lavendel und Safran, bietet der Duft ein außergewöhnlich intensives Erlebnis und verfĂŒhrt mit seiner Einzigartigkeit. Oud – fĂŒr GlĂŒck, Harmonie und Heilung, stĂ€rkt die geistige und spirituelle Verfassung, indem es ein Gleichgewicht herstellt, inneren Frieden und persönliches Wachstum fördert. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr

Grasse – Duftgeschichte und Parfumkunst

Vor ĂŒber 30 Jahren inspirierte die Hauptstadt der DĂŒfte den Autor Patrick SĂŒĂŸkind zu einem literarischen Meisterwerk ĂŒber einen grausamen Mörder, der nur an einem interessiert gewesen ist – dem perfekten Duft. Auch wir bei PAFORY haben eigentlich nichts anderes im Sinn und sind auf unserer Suche danach – jedoch wesentlich umgĂ€nglicher. Die Stadt, um die sich die faszinierenden Begebenheiten im Roman drehen, ist eine kleine Stadt abseits von Canne. Die Rede ist von Grasse. Grasse als Dufthauptstadt Wer schon mal in der NĂ€he einer Gerberei gewesen ist, weiß wie unangenehm und bissig die DĂ€mpfe dieser Arbeit in der Nase stechen. Im Mittelalter war die heutige Dufthauptstadt bestens bekannt fĂŒr sein hervorragendes Leder – aber auch berĂŒchtigt fĂŒr den Gestank. Um die Produkte fĂŒr die Kundschaft attraktiver, also weniger stinkend zu gestalten, nutzte Galimard, ein Gerber, die SchĂ€tze der Provence. Er tauchte seine Handschuhe in BĂ€der aus Lavendel, OrangenblĂŒte, Mimose und allerlei anderer wohlduftende GewĂ€chse. Heute werden in der Stadt erfolgreich MeisterparfĂŒmeure ausgebildet. Man nennt sie „Nez“ (Nase) und nach 7 Jahren sind sie in der Lage um die 6000 DĂŒfte erkennen zu können. Zwar kommen die Rohstoffe, die im 17. Jahrhundert noch alle vorwiegend direkt um Grasse angebaut wurden, nun auch ĂŒber Importe zu den Parfumeuren, doch rund 30 ParfĂŒmfabriken in der Stadt beweisen, dass Grasse so schnell niemand entthronen wird, auch nicht Paris. Grasse ist in jedem Fall eine Reise wert. In der Stadt wimmelt es von ParfĂŒmerien, die sich wie kleine Paradiese in das Straßengewirr aus alten und neuen GebĂ€uden einfĂŒgen. In der Stadt gibt es natĂŒrlich das MusĂ©e internationale de la ParfĂŒmerie, in dem es alles zu erkunden gibt, was Grasse an Duftgeschichte und Parfumkunst zu bieten hat. Doch Wissenswertes findet man auch anderorts. Nahezu jede Fabrik bietet touristische FĂŒhrungen an, aber damit nicht genug. Wer endlich ein eigenes, unverwechselbares und tatsĂ€chlich einzigartiges Parfum sein Eigen nennen möchte, kann sich dort unter fachmĂ€nnischer Hilfestellung eines kreieren. Vielleicht entdeckt so der ein oder andere, dass an ihm eine „Nez“ verloren gegangen ist. Folge uns auf Social Media fĂŒr weitere Duft-Neuigkeiten, Einblicke hinter den Kulissen und Spotlights zu den beliebtesten Luxus-Parfums. Wenn du Hilfe brauchst, schreib uns gerne eine Nachricht an [email protected]. Bis bald, dein PAFORY Team đŸ€

Mehr